Lastkrafttheater on tour

Theaterprojekt
03.04.2019

 
Nestroy steht 2019 am Programm des Lastkrafttheaters, dem wieder ein Lkw als Bühne dient. 
Lastkrafttheater "Kick off" auf der NÖ FG-Tagung in Wieselburg: WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl (Mitte) umrandet von den Hauptdarstellern Max Mayerhofer (links) und David Czifer. Links die neue NÖ-Spartenobfrau Beate Färber-Venz. 2.v.r.: NÖ-Obmann Markus Fischer, daneben Stellvertreter Christoph Mitterbauer.

„Ein Hemd, ein Stock, ein Damenunterrock“ – Johann Nestroy wird diesmal von den Initiatoren und Hauptdarstellern Max Mayerhofer und David Czifer unter der Regie von Nicole Fendesack (u.a. Intendantin von „Shakespeare in Mödling“) aufgeführt. Slapstick, Witz und Unterhaltung stehen dabei im Vordergrund: Der gemeinsam mit seinem Diener „Bummel“ unter Hausarrest gestellte „Feldern“ will dabei keine Langeweile aufkommen lassen und sucht per Stellenanzeige Weißnäherinnen. Als Frauen verkleidet, versucht man, diesen näher zu kommen. So beginnt sich das Beziehungskarussell zum Amüsement des Publikums immer schneller zu drehen, die Figuren verstricken sich mit jedem Satz tiefer in Unwahrheit und Widerspruch, das Chaos ist perfekt!

Mehr als 25 Auftritte in Wien, Niederösterreich, dem Burgenland und der Steiermark stehen am Lkw des St. Pöltner Transportunternehmers Karl Gruber am Programm. Die Premiere geht am 27. April um 18.30 Uhr am Leopold-Figl-Platz in Sitzenberg-Reidling (bei Regen im Gasthaus Schmid) über die Bühne. Alle Termine sind auf www.lastkrafttheater.com zu finden.

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen