Ehrung der Mittelstandshelden

Mittelstand
21.10.2016

 

Die KMU-Plattform „Lobby der Mitte“ feierte mit Unterstützung des Gewerbevereins und des Senats der Wirtschaft kürzlich am 2. Tag des Mittelstandes ihre „Helden“. Event-Initiator und Plattform-Betreiber Wolfgang Lusak: „Wir dürfen diejenigen nicht mehr verstecken, die unseren Staat mit ihren Arbeitsplätzen, Steuern und Innovationen zusammenhalten!“

Die sechs ausgezeichneten Unternehmer und Juror Wolfgang Lusak (2. von links)

Rund 130 Politiker, Verbandschefs und Führungskräfte des Mittelstands trafen sich, um die „Mittelstandsheros“ 2016 zu ehren und die Zukunft des Mittelstands zu diskutieren. Senat der Wirtschaft-Präsident Erhard Busek, NEOS-Wirtschaftssprecher Sepp Schellhorn, ÖVP-Wien-Obmann Gernot Blümel, ÖGV-Präsident Andreas Gnesda, Friedrich Riess von Riess-Kelomat, Herbert Wimberger von WimTec und Wolfgang Lusak kamen unisono zu dem Schluss, dass es ganz wichtig sei, der Öffentlichkeit die „enormen Leistungen des Mittelstands anhand von hervorragenden Persönlichkeiten und Ihren Lebensgeschichten“ vor Augen zu führen. Sie sehen den Mittelstand als Haupt-Garant für eine gute Zukunft der österreichischen Wirtschaft und Gesellschaft. 

Als Mittelstandsheros geehrt wurden Walter Albrecht, Erfinder und Unternehmer (Fa. Hydroconnect); Dr. Walter Emberger, Chef von TEACH for AUSTRIA; Dr. Albert Schmidbauer, Chef der Fa. Biogena; Herbert Wimberger, Chef WimTec/Präsident des Forum Wasserhygiene; Mag. Eva Burtscher, CEO SECURO, Sepp Eisenriegler/ Geschäftsführer von RUSZ Reparatur- und Service Center

Die Jury bestand aus Mag. Wolfgang Lusak (Jury-Vorsitzender/Lusak Consulting); Johannes Vogelhuber, Obmann des Internet-Fachhandels in der WK Wien; Vorstand Hans Harrer vom Senat der Wirtschaft; das „Duo“ ÖGV-Präsident Andreas Gnesda und ÖGV-Ehrenpräsidentin Margarete Kriz-Zwittkovits, ISN-Innovation 1000x1000 Crowdfunding Service Network-GF Andreas Dragosits und „die wirtschaft“-Chefredakteur Stephan Strzyzowski.

www.lobbydermitte.at