Die Pandemie kam nicht völlig aus dem Nichts

Es braucht Mut, um früh in eine neue Technologie zu investieren, sagt Peter Albiez. Genau das hat sein Unternehmen getan und nach nicht einmal einem Jahr einen Corona-Impfstoff durch die Zulassung bekommen. Warum es so schnell ging, wie wir zukünftige Pandemien verhindern können und wieso eine erzwungene Offenlegung von Patenten eine denkbar schlechte Idee wäre, erklärt der Vorsitzende der Geschäftsführung von Pfizer Deutschland im Interview.
02. Mai 2021

Ein paar klare Worte zum Thema: Finanzen

Wer mehr aus seinem Geld machen will, braucht ein gewisses Know-how. Wie es um das Finanzwissen der Österreicher steht und worauf Anleger 2021 besonders achten müssen, erklärt Claudia Figl, stv. Vorstandsvorsitzende des Österreichischen Verbands Financial Planners sowie Partnerin bei der Bank Gutmann.
05. April 2021

Europa spielt nicht mit

Christian Pirkner will mit Bluecode berührungsloses Bezahlen per Smartphone etablieren. Damit fordert er die großen digitalen Player aus den USA und Asien heraus – mit Erfolg.
05. April 2021

„Wer sich Kundenwünschen verschließt, verliert den Anschluss“

Corona hat viele Entwicklungen extrem beschleunigt, zieht Georg Pölzl nach einem Jahr Pandemie Bilanz. Welche positiven Effekte daraus entstanden sind, wieso Österreichs Händler nicht stärker vom E-Commerce profitieren und warum man sich niemals gegen neue Technologien stellen darf, erklärt der Vorstandsvorsitzende der Post AG im Interview.
05. April 2021

Harte Zeiten, neue Chancen

Wie verändert die Corona-Krise Unternehmen? Die Initiative #lernenausderkrise geht dieser Frage seit Anfang der Pandemie nach und hat jetzt die wichtigsten Learnings auch in einem Buch zusammengefasst. Wir haben den Fachexperten für Finanzen, Jürgen Kaiser, Managing Partner von dieSaremas, nach seinem Fazit nach einem Jahr Ausnahmezustand gefragt.
10. März 2021

Ein paar klare Worte zum Thema: Zukunft

Selten hat die Welt ein neues Jahr so herbeigesehnt wie am Ende von 2020. Doch was dürfen, was sollen wir uns von den vor uns liegenden Monaten erwarten? Der Trendforscher Harry Gatterer gibt einen Überblick.
07. Februar 2021

„Das ist der größte Einbruch seit dem Zweiten Weltkrieg“

Warum Österreichs Bürger gut daran tun, 70 Millionen Euro pro Jahr für unabhängige Statistiken zu bezahlen, wie sich die Pandemie auf Sterblichkeit und Wirtschaft ausgewirkt hat, und warum sich die Politik auch langfristigen Herausforderungen widmen sollte: Ein Gespräch über Fakten, Fake News und Finanzen mit dem fachstatistischen Generaldirektor der Statistik Austria Tobias Thomas.
10. November 2020

Nach Corona: Raus aus alten Mustern

Die Experten für Employee Performance Culture der Nein GmbH haben zwischen April und Mai 2020 bei 27 österreichischen Großunternehmen aus verschiedenen Branchen gefragt, wie sie mit der Krise umgehen und aus den Ergebnissen eine Studie gemacht. Als erfolgsentscheidend hat sich ganz besonders die Kultur entpuppt. Nein-Geschäftsführer Paul Scheipl erklärt, warum die Rolle der Mitarbeiter gar nicht hoch genug bewertet werden kann und warum man bloß nicht in alte Muster zurückfallen darf.
10. November 2020

Trotz Corona: Voller Fokus auf den Kunden

Die schlimmsten Befürchtungen sind eingetreten: Eine zweite Welle zwingt das Land in einen weiteren Lockdown. Gerade jetzt dürfen Unternehmen aber auf keinen Fall aufhören, mit ihren Kunden zu kommunizieren, meint Hannes Kirchbaumer. Warum sie nun ihre Kundendaten auf Vordermann bringen sollten und wie sie ihre Community stärken können, erklärt der Unternehmensberater im Interview.
02. November 2020