Persönlichkeiten | die wirtschaft

Andreas Treichl

Einstimmigkeit ist keine Demokratie

Mehr Wirtschaftsbildung, mehr Europa, mehr soziales Engagement: Andreas Treichl bohrt in unterschiedlichen Rollen an dicken Brettern.
06. Oktober 2021
Harald Katzmair

Geld, Macht, Status, Meaning

Die Welt verändert sich und auch die Art, wie Netzwerke funktionieren. Netzwerkforscher Harald Katzmair im Interview.
05. Oktober 2021
Rainer Will HV, Gabriele Stowasser SdW, Wolfgang Lusak LdM, Michaela Reitterer ÖHV, Peter Lieber ÖGV

Forderungen für den Mittelstand

Eine repräsentative Befragung von fünf unabhängigen Interessenvertretungen unter 1.000 Unternehmen zeigt klare Prioritäten.
05. Oktober 2021

Schenken Sie Ihrer IT Gehör!

Warum interne Experten für IT-Sicherheit in alle wesentlichen Gremien eingebunden werden sollten.
12. September 2021
Gudrun Meierschitz, Mitglied des Vorstandes der Acredia Versicherung

Wir sind noch nicht über den Berg

Die aktuelle Lage ist paradox: Obwohl große Teile der Wirtschaft massiv von Corona betroffen sind, gibt es so wenig Insolvenzen wie vor 30 Jahren. Wann sich das ändern wird und in welchen Märkten Exporteure besonders vorsichtig sein sollten, erklärt Gudrun Meierschitz, Mitglied des Vorstandes der Acredia Versicherung.
12. September 2021
Michael Otter, Leiter der Außenwirtschaft Austria

Es geht aufwärts

Warum regionale Handelsabkommen wichtiger werden und wie Exporteure mit der steigenden Komplexität klarkommen, erklärt Michael Otter, Leiter der AWO.
12. September 2021
Sir Ronald Cohen, Risikokapitalgeber

Wer Schäden anrichtet, wird bezahlen

Unternehmen, die Gutes tun und das auch belegen können, ziehen künftig mehr Kunden, Talente und Investments an als andere. Wer sich der Frage verschließt, wird dagegen kräftig zur Kasse gebeten. Davon ist der Risikokapitalgeber Sir Ronald Cohen überzeugt. Ihm zufolge stecken wir bereits mitten in der „Impact-Revolution“.
12. September 2021

Aus Fehlern lernen

Dejan Stojanovic ist Organisator der sogenannten Fuckup Nights, bei denen sich Unternehmer und Unternehmen offen über Misserfolge austauschen.
11. August 2021
Barbara Liebermeister

Herausforderung „hybride Teams führen“

Ein Interview mit der Leiterin des Instituts für Führungskultur im digitalen Zeitalter über hybrides Führen, Stolpersteine und mögliche Auswege aus Teufels Küche.
11. August 2021