Direkt zum Inhalt

Y&R: Sebastian Bayer folgt Alois Schober nach

17.04.2014

Schober wird dem neuen CEO von Young & Rubicam Vienna noch unterstützend und konsultierend zur Seite stehen.
 

Sebastian Bayer ist neuer CEO der Agentur Young & Rubicam Wien. Bayer tritt die Nachfolge von Alois Schober an, der für einen Großteil der letzten 30 Jahre für Y&R Wien tätig war. In seiner neuen Rolle als Non-Executive Chairman wird Schober Bayer mit sofortiger Wirkung unterstützend und konsultierend zur Seite stehen.
Marketing-Fachmann Bayer hat 12 Jahre lang bei Nike verbracht. Bis vor kurzem war er Marketing Director Running und verantwortlich für das Vorantreiben der Agenden Strategie, Operations und Creative in den Märkten Österreich, Deutschland und Schweiz. In seiner Karriere bei Nike hat Bayer verschiedene Positionen sowohl in den Bereichen Marketing als auch Digital in der gesamten Region inne gehabt.
Bayer: “Die lange Geschichte von Y&R und ihr großartiger Ruf in der Branche, sowohl global als auch auf lokaler Ebene in Österreich, sind eine perfekte Wahl für den nächsten Schritt in meiner Karriere. Diese Agentur hat so viel zu bieten und ich kann es kaum erwarten, sie voranzubringen.”
Bayer erhielt seinen Master Abschluss an der Wirtschaftsuniversität Wien. Neben der Verfolgung seiner Interessen für Wirtschaft spielte er 14 Jahre lang Gitarre an der Musikschule in Wien und trat im Rahmen der “Wiener Festwochen” auf. Bayer, geboren und aufgewachsen in Wien, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Seine Muttersprache ist Deutsch und er spricht fließend Englisch, Französisch und Italienisch.

Autor/in:
Clemens Coudenhove
Werbung

Weiterführende Themen

Agenturen
14.05.2014

Ambient-Media-Spezialist Ambient Art (vormals Asphalt Art) macht den Boden in den Märkten der Baumarktkette zum Werbemedium.

Werbung
17.04.2014

Back to the Roots: Zum 150 nennt sich die zur WPP gehörende Traditionsagentur um
 

Werbung