Direkt zum Inhalt
Fritz Müller, Jürgen H. Gangoly und PRVA-Präsidentin Ingrid Vogl.

The Skills Group reüssiert beim Deutschen PR-Preis 2014

27.01.2015

Für den Kunden Müller Transporte holt die Agentur mit dem Projekt "Find Your Way!" den 1. Platz in der KMU-Kategorie.

Das von Müller Transporte mit dem erfolgreichen Behindertensportler Georg Schwab umgesetzte Projekt "Find your Way!" gewann am 23. Jänner in Frankfurt in der Kategorie "Kleine und Mittelständische Unternehmen" des Internationalen Deutschen PR-Preises den 1. Platz.

Das Projekt "Find Your Way! - Vom klassischen Sportsponsoring zum Coachingprogramm" wurde von der Agentur The Skills Group gemeinsam mit Müller Transporte und Georg Schwab entwickelt. Dabei handelt es sich um ein in Österreich bislang einzigartiges Projekt, bei dem Schüler und Jugendliche in Schulen und Jugendeinrichtungen mehr über den Umgang mit schwierigen persönlichen Situationen und einschneidenden Lebensereignissen erfahren.

Georg Schwab, hauptberuflich Lehrer und nach einem Unfall im Rollstuhl, besucht dabei Schulen und Jugendeinrichtungen und berichtet in Vorträgen und Projektstunden über den Umgang mit unerwarteten Lebensereignissen, Krisensituationen und seinen Weg in die Welt des Spitzensports.  Fritz Müller, Geschäftsführer Müller Transporte, arbeitet seit 2001 mit The Skills Gropup zusammen und freute sich darüber, "das erste Transport-Unternehmen Österreichs zu sein, das mit dem Internationalen Deutschen PR-Preis ausgezeichnet wurde."

Für den Internationalen Deutschen PR-Preis 2014 wurden mehr als 400 Projekte eingereicht. Die Jury, bestehend aus 39 Kommunikationschefs und Agenturleitern der ersten Adressen sowie Wissenschaftlern und Verbandsvertretern unter der Leitung von Professor Ansgar Zerfaß, Universität Leipzig, ermittelte daraus in vier Bewertungsrunden in 22 Kategorien die exzellentesten PR-Umsetzungen.

Die Bekanntgabe und Auszeichnung der Preisträger erfolgte im Rahmen einer festlichen Gala am 23. Januar 2015 in Frankfurt am Main. Der PR-Award wird durch die Deutsche Public Relations Gesellschaft e. V. (DPRG) und das F.A.Z.-Institut (Tochterunternehmen der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH) vergeben. 

Skills-Geschäftsführer Jürgen H. Gangoly: "Als österreichische Agentur den bedeutenden Internationalen Deutschen PR-Preis zu gewinnen, ist natürlich eine besondere Ehre. Wir danken unserem Kunden Müller Transporte, mit dem wir ein innovatives PR-Programm umsetzen konnten, das nicht nur über die Landesgrenzen hinaus Anerkennung bekommt, sondern auch viele Schüler unterstützt hat."

 

Werbung

Weiterführende Themen

Michael Frauscher (Reifen Kneidinger) spricht über Social Media Marketing
Aktuelles
06.10.2020

Experten aus Industrie und Handel diskutieren auf Einladung der KFZwirtschaft Themen, die die Reifenbranche bewegen.

Gastronomie
02.10.2020

Am 13. und 14.Oktober sollte das Hogast Symposium in Salzburg stattfinden - unter strengen Hygieneregeln. Jetzt hat sich die Geschäfrtsleitung entschlossen, das Event abzusagen.

„Derzeit ist das Geschäft einigermaßen stabil. Da wir hauptsächlich im Nichtwohnungsbau unterwegs sind, müssen wir einfach abwarten, wie sich der Markt 2021 entwickelt“, sagt der neue Hueck-Geschäftsführer Wolfgang Thür.
Aktuelles
11.09.2020

Im Gespräch mit METALL erzählt der neue Hueck-Geschäftsführer Wolfgang Thür über seinen Start in Krisenzeiten, den künftigen Wachstumskurs des Aluminiumprofil-Herstellers und die derzeitigen ...

Für eigene Online-Shops können ab sofort Förderungen beantragt werden.
Aktuelles
08.09.2020

Im Rahmen der Digitalisierungsförderungen bietet das Ministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort ab sofort finanzielle Unterstützung im Bereich E-Commerce an.

v.l.n.r.: Juliana Wolfsberger und Sabine Ruso
Industrie
02.09.2020

Sabine Ruso, langjähriges Mitglied des Almdudler-Teams, avancierte zu Jahresbeginn zur Leiterin des Bereichs „Personalmanagement und Digitale Transformation“. Seit Mitte Juli 2020 verstärkt ...

Werbung