Direkt zum Inhalt

Rekordverkauf bei VW

24.02.2016

VW kann sich über fast eine Million mehr verkaufte Stück als im Jahr 2014 erfreuen. Dabei handelt es sich jedoch nicht um Autos.

Was viele nicht wissen: VW ist nicht nur für seine Autos, sondern auch für seine Currywurst bekannt. Diese wird in Eigenregie hergestellt und gibt es nicht nur in den eigenen Kantinen und im Werksverkauf, sondern auch im Einzelhandel zu kaufen. Auf der Packung steht vermerkt: Volkswagen Originalteil.

Und genau bei diesem Originalteil konnte VW seinen Absatz im vergangenen Jahr steigern. Knapp eine Million mehr Currywürste (7,2 Millionen Currywürste) als im Jahr 2014 konnte der Automobilhersteller verkaufen. Hinzu kamen 608.028 kg Gewürzketchup.

Im Gegenteil dazu sank der Absatz der Hausmarke (also der PKW-Kernmarke) von 6,12 auf 5,82 Millionen Autos.

Werbung

Weiterführende Themen

Marketing & Unternehmen
23.02.2016

"Wie wäre es, wenn jemand ein Auto bauen würde für Menschen, die auf ihre Mitmenschen achtgeben" - dies hört man im neuen Volvo-Kampagnenfilm.

Marketing & Unternehmen
22.02.2016

Eine kuriose Bestattungsmethode wählte der verstorbene Espresso-Kannen-Unternehmer Renato Bialetti.

People
17.02.2016

Mit Wirkung zum 1. April 2016 wird Thomas Knobloch neuer Vice President Sales The Americas bei Hansgrohe. In dieser Funktion berichtet er direkt an den stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden, ...

Marketing & Unternehmen
09.02.2016

Neben der Billigfluglinien, Mietwagen und Hotels steigt Easyjet nun auch in den Lebensmittel-Einzelhandel ein. 

Werbung