Direkt zum Inhalt

Print-Magazin für Frauensender Sixx

12.08.2015

Das "Sixx-Magazin" erscheint zum ersten Mal im Oktober und will als Trend-Titel verstanden werden. 

Neuigkeiten gibt es beim Fernsehsender Sixx: zum einen Start der Sender die Container-Show "Big Brother", zum anderen wird im Oktober zum ersten Mal das dazugehörige Printmagazin "Sixx-Magazin" erscheinen. Bei Erfolg soll das Magazin vier bis sechs Mal im Jahr erscheinen. 

Der Ableger des TV-Senders wird im PMC Active Verlag herausgebracht. Hinter dem Projekt steht Richard Spitz: "Mit dem Sixx-Magazin soll das Programmkonzept des Senders in die Printwelt verlängert werden". Der Deal wurde mit Pro Sieben Sat.1 Licensing eingefädelt. Der Preis des Heftes liegt bei 3,30 Eur und hat zu Beginn eine Auflage von 100.000 Stück. Die Zielgruppe sind - wie auch beim Sender - Frauen. 

Der Launch erfolgt mit diversen Marketingmaßnahmen wie einer On-Air-Werbung bei Pro Sieben Sat.1 sowie Online- und Social Media-Aktionen. 

 

Werbung

Weiterführende Themen

Marketing & Unternehmen
24.02.2016

VW kann sich über fast eine Million mehr verkaufte Stück als im Jahr 2014 erfreuen. Dabei handelt es sich jedoch nicht um Autos.

Marketing & Unternehmen
23.02.2016

"Wie wäre es, wenn jemand ein Auto bauen würde für Menschen, die auf ihre Mitmenschen achtgeben" - dies hört man im neuen Volvo-Kampagnenfilm.

Marketing & Unternehmen
22.02.2016

Eine kuriose Bestattungsmethode wählte der verstorbene Espresso-Kannen-Unternehmer Renato Bialetti.

People
17.02.2016

Mit Wirkung zum 1. April 2016 wird Thomas Knobloch neuer Vice President Sales The Americas bei Hansgrohe. In dieser Funktion berichtet er direkt an den stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden, ...

Werbung