Direkt zum Inhalt

Personelle Veränderungen in der Wiener Sektkellerei Kattus

28.10.2015

Marketing und Vertriebsleitung mit Birgit Graf bzw. Thomas Platzer neu besetzt

Birgit Graf hat mit 1. September 2015 die Marketing-Leitung der Kattus Vertriebs GmbH übernommen. In ihrer Funktion ist Birgit Graf (44) für die Koordination sämtlicher Marketingagenden der traditionsreichen Wiener Sektkellerei zuständig und verantwortet zusätzlich als Brand Managerin die Vertriebsmarke Corona Extra. Sie folgt damit Mag. Philipp Gattermayer nach, der das Unternehmen nach sieben erfolgreichen Jahren auf eigenen Wunsch verlassen hat. Andreas Ruhland ist seit September alleiniger Geschäftsführer von Kattus.

Gemeinsam mit Andreas Ruhland und ihrem Team will Birgit Graf den Erfolg des hauseigenen Sekt-Sortiments und den Ausbau des Vertriebsportfolios weiter vorantreiben. Die gebürtige Wienerin bringt einen breiten Erfahrungsschatz aus der Markenartikelindustrie mit und war zuletzt als Senior Brand Managerin bei Maresi Austria GmbH tätig.

Eine weitere Veränderung im Hause Kattus gibt es auch im vertrieblichen Bereich: Thomas Platzer, bereits seit sechs Jahren als Verkaufsleiter Handel für das Unternehmen tätig, übernimmt die nationale Vertriebsleitung für Gastronomie und Handel. Erklärtes Ziel des 44-jährigen Steirers ist es, das gesamte Kattus Portfolio gemeinsam mit Hannes Thaler (Verkaufsleiter Handel) und seinem achtköpfigen Außendienst-Team bestmöglich im Handel und in der Gastronomie zu positionieren.

„Kattus ist die einzige familiengeführte Sektkellerei in Wien und als solche besonders der Qualität des heimischen Sekts verpflichtet. Darüber hinaus haben wir mit dem Portfolio zahlreicher namhafter internationaler Brands auch eine Verantwortung gegenüber den Markeneigentümern. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit einem neu aufgestellten Team und bin überzeugt, dass wir gemeinsam innovative Akzente in der Branche setzen werden“, so Geschäftsführer Andreas Ruhland.

Werbung

Weiterführende Themen

Marketing & Unternehmen
25.02.2016

Der Süßwarengigant Mars warnt seine Kunden vor dem Verzehr von den Marken Mars und Schnickers sowie Milky Way und Celebrations.

Marketing & Unternehmen
24.02.2016

VW kann sich über fast eine Million mehr verkaufte Stück als im Jahr 2014 erfreuen. Dabei handelt es sich jedoch nicht um Autos.

Marketing & Unternehmen
23.02.2016

"Wie wäre es, wenn jemand ein Auto bauen würde für Menschen, die auf ihre Mitmenschen achtgeben" - dies hört man im neuen Volvo-Kampagnenfilm.

Marketing & Unternehmen
22.02.2016

Eine kuriose Bestattungsmethode wählte der verstorbene Espresso-Kannen-Unternehmer Renato Bialetti.

People
17.02.2016

Mit Wirkung zum 1. April 2016 wird Thomas Knobloch neuer Vice President Sales The Americas bei Hansgrohe. In dieser Funktion berichtet er direkt an den stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden, ...

Werbung