Direkt zum Inhalt

Online-Supermarkt von MPreis

09.07.2015

www.shop.mpreis.at ist eine weitere bequeme Möglichkeit, Lebensmittel online einzukaufen. Das Liefergebiet ist jetzt erweitert worden. Im neuen MPreis-Online-Supermarkt können rund 7000 Produkte wie Lebensmittel, Getränke und Drogeriewaren zum gleichen Preis wie in den MPreis-Filialen nach Hause bestellt werden.

Von Wattens im Osten Tirols bis Zirl im Westen liefert MPreis jetzt Online-Einkäufe vor die Haustür.

 Darüber hinaus bietet der MPreis-Online-Supermarkt als modernster Online-Supermarkt Österreichs zahlreiche weitere Vorteile wie die 24-Stunden-Bestellmöglichkeit auch via Smartphone oder Tablet, bequeme Lieferzeitfenster und den Vorteil, den eigenen Einkauf nicht selber schleppen zu müssen. Aufgrund der großen Nachfrage erweiterte MPreis mit 6. Juli 2015 das Liefergebiet. Bisher konnten die Bewohner im Großraum Innsbruck diesen Service nutzen. Jetzt erstreckt sich das Zustellgebiet des neuen Online-Supermarkts von Wattens im Osten bis nach Zirl im Westen. Die Bevölkerung zahlreicher Gemeinden im dicht besiedelten Tiroler Inntal (vollständige Auflistung unter www.shop.mpreis.at) kann sich ab sofort Lebensmittel bequem liefern lassen. In Innsbruck Stadt werden Bestellungen jetzt neu auch schon vormittags zugestellt. Egal, ob Qualitätsfleisch der „alpenmetzgerei“, ofenfrisches Brot der hauseigenen „Bäckerei Therese Mölk“ oder die beliebten Aktionsartikel von MPreis: Der neue Online-Supermarkt bietet alles was das Kundenherz begehrt.

Eröffnungsaktion: 3 x gratis testen

Der MPreis-Online-Supermarkt feiert mit den Kunden seine Eröffnung. MPreis schenkt jedem neu registrierten Kunden 3 x die Zustellgebühr. Dieser Gutschein gilt auch für bereits bestehende Kunden bei Neuregistrierung. Der Lieferservice erfolgt von Montag bis Samstag, die Zustellung am Vormittag, Nachmittag und Abend. Bezahlt wird bei der Bestellung mit Bankomat- oder Kreditkarte. Die Lieferung erfolgt bis zur Wohnungstüre.

 

Ursprünglich erschienen: Handelszeitung, 7.7.2015

Werbung

Weiterführende Themen

Trends
25.02.2016

Erst seit September 2015 ist Instagram eine wirkliche Werbeplattform. Nun zählt sie schon 200.000 Werbekunden.

Marketing & Unternehmen
25.02.2016

Der Süßwarengigant Mars warnt seine Kunden vor dem Verzehr von den Marken Mars und Schnickers sowie Milky Way und Celebrations.

Marketing & Unternehmen
24.02.2016

VW kann sich über fast eine Million mehr verkaufte Stück als im Jahr 2014 erfreuen. Dabei handelt es sich jedoch nicht um Autos.

Marketing & Unternehmen
23.02.2016

"Wie wäre es, wenn jemand ein Auto bauen würde für Menschen, die auf ihre Mitmenschen achtgeben" - dies hört man im neuen Volvo-Kampagnenfilm.

Marketing & Unternehmen
22.02.2016

Eine kuriose Bestattungsmethode wählte der verstorbene Espresso-Kannen-Unternehmer Renato Bialetti.

Werbung