Direkt zum Inhalt

ÖAMTC Marcus: Mercedes räumt ab.

26.02.2015

Mercedes Benz gewinnt vier Awards beim heimischen Automobilpreis.

Der ÖAMTC Marcus ist der wichtigste heimische Automobilpreis. Heuer war vor allem Mercedes-Benz der Großabräumer. Gleich vier Auszeichnungen konnte der Premiumhersteller mit Heim nehmen, alle in der Kategorie „sicherste Neuheit 2014“. Den Zusatzpreis „Wegweiser“, der für wegweisende neue Modelle von einer hochkarätigen Fachjury vergeben wird, ging heuer an den Audi A3 e-tron. "Der A3 e-tron wurde von der Jury einstimmig gewählt. Dieses Auto ist nicht nur innovativ – ebenso wichtig ist, dass die Experten beim e-tron das höchste Potenzial sehen, sich auf dem Markt durchzusetzen", erklärt der ÖAMTC-Verbandsdirektor Oliver Schmerold.

 

Die Gewinner im Überblick:

Die wirtschaftlichsten Neuheiten 2014

Kategorie Kleinwagen: Peugeot 108 1,0 VTi 68

Kategorie Kompaktklasse: Citroën C4 Cactus 1,2 VTI82 Live

Kategorie Mittelklasse: VW Passat Trendline 1,6 TDI

Kategorie Kombis und Vans: Ford Tourneo Courier 1,5 TDCi Start/Stop Ambiente

Kategorie SUV und Geländewagen: Ford EcoSport 1,5 TDCi Trend

Kategorie Luxusklasse: Porsche Macan S 3,0 Diesel

 

Die sichersten Neuheiten 2014

Kategorie Kleinwagen: Mini One

Kategorie Kompaktklasse: BMW 2er-Reihe Coupe

Kategorie Mittelklasse: Mercedes Benz C-Klasse

Kategorie Kombis und Vans: Mercedes Benz C-Klasse T-Modell

Kategorie SUV und Geländewagen: Mercedes Benz GLA

Kategorie Luxusklasse: Mercedes Benz S-Klasse Coupe

Quelle: KFZ Wirtschaft

Werbung
Werbung