Direkt zum Inhalt

Neuer Metro-Marketingchef

16.01.2015

Marcus Schlich will sich auf Kundenkommunikation und digitale Kanäle konzentrieren.

Metro Cash & Carry Österreich hat mit Marcus Schlich einen neuen Head of Marketing & Branding. Der41-Jährige Essener startete seine Karriere bei Karstadt und wechselte danach zum internationalen Handelshaus Watson nach Hong Kong. Von 2007 bis 2009 folgte ein erstes erfolgreiches Wirken bei Metro in Düsseldorf als strategischer Einkäufer für Heimtextil und Arbeitsbekleidung. Danach leitete der ausgebildete Einzelhandelskaufmann das Offermanagement Non-Food beim Real SB Warenhaus in Düsseldorf. Im Oktober 2013 kehrte Schlich wieder zurück zu Metro – diesmal nach Österreich – und war hier als Head of Offermanagement Non-Food tätig. Mit 1. Jänner wurde er nunmehr zum Head of Marketing & Branding berufen. „Ich freue mich sehr über die neue Herausforderung. Mein Fokus in dieser Position wird darauf liegen, die Kommunikation mit unseren Kunden zu verstärken und zu beschleunigen. Besonders wichtig sind mir hierbei der digitale Bereich und eine Integration bzw. Harmonisierung unserer Multichannel-Kommunikation“, so Schlich.

 

Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
24.04.2020

Joachim Leiter, Executive, Head of Sales & Corporate Communication vom Online-Marketing-Spezialisten Additive+ über konkrete Strategien und Handlungsempfehlungen, um der buchungsschwachen Zeit ...

Georg Ortner ist ein gefragter Verkaufstrainer in der deutschensprachigen Immobilienwirtschaft. Sein Karriereweg startete mit dem Verkauf von Luxus-Ferien-Immobilien in Spanien und Portugal. Weitere Stationen waren die Tätigkeit als selbständiger Immobilienmakler in Wien und Nürnberg. Seit mehr als 15 Jahren trainiert Ortner Makler, Bauträger, Hausverwalter, Projektentwickler etc. in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seine Themen drehen sich rund um Akquise und Verkauf sowie um Management-Themen
Aktuelles
09.03.2020

Makler sprechen meist Personen mit fixen Verkaufsplänen an. Das ist zu spät, betont Verkaufstrainer Georg Ortner. Der Fokus sollte auf dem Vormarkt und dem Vorvormarkt liegen.

Kommunikationsexperte und Autor David Ungar-Klein
Stories
12.02.2020

Spätestens seit dem Ibiza-Video und der Casinos-Affäre werden Netzwerke in Politik und Wirtschaft sehr kritisch gesehen. Dabei hat profundes, ehrliches Netzwerken nichts mit Freunderlwirtschaft zu ...

Michael Brandtner, Markenstratege
Interviews
12.02.2020

Globalisierung und Digitalisierung wirken sich immer stärker auf Positionierung und Markenführung aus. Grund genug, um seine Marke zu pflegen wie noch nie, findet der Markenstratege ...

Stories
08.01.2020

Wie werde ich in den Augen meiner Zielkunden eine attraktive, unverwechselbare Marke? 6 Tipps, für Dienstleister.

Werbung