Direkt zum Inhalt

Neue Optik für Lavazza

27.01.2015

Italienische Kaffee-Marke erneuert Verpackungsdesign für Gastronomie-Mischungen.

Luigi Lavazza erfand 1895 das Prinzip der Mischungen, seither steht das gleichnamige Unternehmen für hochwertigen italienischen Caffè- Genuss. Mit der Einführung einer neuen Verpackung für alle Mischungen im Gastronomiesegment möchte Lavazza die Kunden nun übersichtlicher über seine Produkte informieren.

Im Grundton nachtblau gehalten lassen sich auf einen Blick alle wichtigen Produktdetails entnehmen: Neben der Klassifizierung als Gastronomie- Produkt wird hier auch auf die Besonderheiten der Mischung hingewiesen (etwa „100% Arabica“) oder dass der Kaffee von UTZ bzw. der Rainforest Alliance zertifiziert wurde. Eine zusätzliche Codierung, in Form eines mittig angebrachten Farbfeldes, gibt weitere Hinweise auf Aroma und Geschmack.
Die Umstellung auf das neue Packaging im Bereich der Spezialitäten wie der Mischung „Tierra“, die zu 100 % aus nachhaltigem Anbau stammt, ist für März 2015 geplant. Der Verpackungsrelaunch für die Filterkaffeemischungen wird im Sommer 2015 folgen.

Lavazzas nachhaltige Espressomischungen

Auch bei der Zusammensetzung des Gastronomiesortiments gibt es eine Neuerung: So wurde die bewährte 100%-Arabica-Mischung Lavazza Pienaroma mit dem Siegel der Rainforest Alliance ausgezeichnet. Damit folgt der Caffè-Röster dem weltweiten Trend zu bewussterem Konsum und baut sein Angebot an nachhaltigen Espressomischungen weiter aus. Gastronomen können in diesem Segment nun zwischen drei Produkten wählen: Dazu gehört, neben Pienaroma, auch die aus Lavazzas Nachhaltigkeitsprojekt stammende Mischung ¡Tierra! Intenso, die ebenfalls das Siegel der Rainforest Alliance trägt, sowie die Mischung Super Gusto, die mit ihrem UTZ-Gütesiegel den Qualitätskriterien für nachhaltigen Anbau entspricht.
Die neuen Verpackungen sind ab sofort für Lavazzas Gastronomiekunden verfügbar. Die Umstellung wird Ende Februar abgeschlossen sein. Begleitet wird Lavazzas vielfältiges Caffè- Sortiment für die Gastronomie weiterhin von einer umfangreichen Palette an Zusatzprodukten wie z. B. Zucker und ausgewählte Süßwaren.

Werbung

Weiterführende Themen

Auch für die Hotelbar geeignet: Chemex-Kanne.
Marketing & Unternehmen
09.10.2015

Der neueste Trend der Kaffeeszene schwappt, getragen von Kaffeeröstern und Baristi, über Brewbars und Coffeeshops auf die allgemeine Gastronomie über.

Die Promotion von Cremesso: „Premium Genuss. Natürlich alufreie Kapseln“.
Hausgeräte
01.10.2015

Cremesso, das Schweizer Kapselsystem, startet rund um den Tag des Kaffees eine Initiative, um immer mehr Österreicher von seinem Geschmackserlebnis und seinem Einsatz für Nachhaltigkeit zu ...

Werbung