Direkt zum Inhalt

Lowe GGK wirbt für kika Leiner Gruppe

20.05.2014

Die Agentur setzte sich im Pitch durch und sicherte sich damit den Gesamtetat der Möbelkette

Im Rahmen einer Strategie- und Kreativpräsentation konnte sich die Wiener Werbeagentur Lowe GGK um CEO Rudi Kobza durchsetzen und übernimmt die gesamte kommunikative Betreuung der im Besitz der südafrikanischen Steinhof-Gruppe befindlichen kika Leiner Gruppe in Österreich. Im Mittelpunkt des Pitches,, an der acht Agenturen teilnahmen, stand die Frage nach der zukünftigen Ausrichtung von kika und Leiner in strategischer, kreativer und verkaufsfördernder Hinsicht. Geleitet wurde der Pitch-Prozess von kika-Leiner-Marketingleiter Andreas Höglinger.
„Lowe GGK hat uns mit einem durchgängigen und schlüssigen Konzept am besten überzeugt“, sagte Hermann Wieser, Geschäftsführer der kika Leiner Gruppe. „

Werbung

Weiterführende Themen

Marketing & Unternehmen
20.05.2014

General Motors setzt auf einen VW-Manager, um die Auswirkungen des Zündschloss-Debakels aufs Image einzudämmen: Tony Cervone

Awards
17.04.2014

Fast-Food-Kette erhält den Preis "Creative Marketer of the Year" für "I'm lovin' it"-Kampagnen.

Marketing & Unternehmen
14.04.2014

Die vielkritisierte Billigfluglinie wirbt erstmals im Fernsehen

Werbung