Direkt zum Inhalt
Geballte Snack-Power: (v. l. n. r.) Maarten Leerdam (Intersnack), Kelly-Gründer Herbert Rast, Wolfgang Hötschl (GF Kelly) und Werner Luksch (GF Kelly).

Kelly: Knistern seit 60 Jahren

05.07.2015

Der Snackmarktführer Österreichs und gleichzeitig eines der größten Traditionsunternehmen des Landes feiert seinen 60. Geburtstag. Kelly, bringt seit sechs Jahrzehnten Knistern ins Leben.

Vor 21 Jahren übergab der Gründer Herbert Rast nach fast 40 Jahren die Geschäftsführung an Wolfgang Hötschl. Unter seiner Leitung wurde 1996 ein modernes Logistik- und Verwaltungszentrum am heutigen Standort in Wien in Betrieb genommen und im Jahr 2003 die Chipsproduktion von Hollabrunn nach Wien übersiedelt. Seit dem Jahr 2008 ist Kelly als Part der Intersnack-Gruppe als Managementunit auch verantwortlich für die Länder Slowenien, Adriatics, Italien und die Schweiz. Das europäische Kompetenzzentrum für die Category Baked wurde in Feldbach eingerichtet.

1994 machte man mit 15 Kunden 90 Prozent des Umsatzes, heute sind es nur mehr drei Kunden. Die Zeiten haben sich geändert und um erfolgreich zu bleiben setzt die Kelly-Führungsmannschaft auf die unvergleichliche Markenstärke, eine starke Unternehmenskultur, Nachhaltigkeit, Regionalität, Investition in Technologie und vor allem Innovationen. Alleine mit diesen kontinuierlichen und konsequenten Maßnahmen konnte der Pro Kopf-Verbrauch von 1994 von 2,2 kg auf heute 4 kg gesteigert werden.

Kelly´s Chips wie vor 60 Jahren
Mit einer Limited Edition anlässlich des 60. Geburtstags des Unternehmens feiert Kelly mit den österreichischen Konsumenten. Ein attraktiver Display und die Packung im Design von damals sollen auf den Geburtstag aufmerksam machen. Das Produkt wird im gesamten Lebensmittelhandel zum Preis von rund 1,00 Euro angeboten.

 

Ursprünglich erschienen: Handelszeitung, 30.06.2015

Werbung

Weiterführende Themen

Marketing & Unternehmen
24.02.2016

VW kann sich über fast eine Million mehr verkaufte Stück als im Jahr 2014 erfreuen. Dabei handelt es sich jedoch nicht um Autos.

Marketing & Unternehmen
23.02.2016

"Wie wäre es, wenn jemand ein Auto bauen würde für Menschen, die auf ihre Mitmenschen achtgeben" - dies hört man im neuen Volvo-Kampagnenfilm.

Marketing & Unternehmen
22.02.2016

Eine kuriose Bestattungsmethode wählte der verstorbene Espresso-Kannen-Unternehmer Renato Bialetti.

People
17.02.2016

Mit Wirkung zum 1. April 2016 wird Thomas Knobloch neuer Vice President Sales The Americas bei Hansgrohe. In dieser Funktion berichtet er direkt an den stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden, ...

Werbung