Direkt zum Inhalt

Führungswechsel bei P&G

30.07.2015

David Taylor wird neuer Chef von Procter & Gamble. 

Procter & Gamble beruft laut einem Pressebericht den Manager David Taylor zum neuen Chef. Damit folgt er Alan Lafley, der als Verwaltungschef dem Konzern erhalten bleibt. Taylor wurde im Januar zum Spartenchef im wichtigen Geschäft rund um Pflege und Gesundheit ernannt. Am Dienstag soll nun das entscheidende Gremium die Personalie beschließen. Taylor wirkte zuvor bereits als Brand Manager für Pampers und als Marketing-Direktor für sämtliche Windelprodukte. 

Procter & Gamble ist weltweit der größte Konsumgüterhersteller und für Marken wie Gilette oder Pantene bekannt. Durch die Auswirkungen des starken Dollars und der Erhaltung der Marktanteile war der Konzern zuletzt in den Medien. Die Folgen dabei waren die Konzentration auf das Kerngeschäft rund um Reinigung und Pflege und das Abstoßen des Shampoo-Herstellers Wella und weiterer Kosmetikmarken an die Miliardärsfamilie Reimann. 

 

Werbung

Weiterführende Themen

Marketing & Unternehmen
24.02.2016

VW kann sich über fast eine Million mehr verkaufte Stück als im Jahr 2014 erfreuen. Dabei handelt es sich jedoch nicht um Autos.

Marketing & Unternehmen
23.02.2016

"Wie wäre es, wenn jemand ein Auto bauen würde für Menschen, die auf ihre Mitmenschen achtgeben" - dies hört man im neuen Volvo-Kampagnenfilm.

Marketing & Unternehmen
22.02.2016

Eine kuriose Bestattungsmethode wählte der verstorbene Espresso-Kannen-Unternehmer Renato Bialetti.

People
17.02.2016

Mit Wirkung zum 1. April 2016 wird Thomas Knobloch neuer Vice President Sales The Americas bei Hansgrohe. In dieser Funktion berichtet er direkt an den stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden, ...

Werbung