Direkt zum Inhalt

Führungsrochade bei Internorm International

30.07.2014

Joachim Schulz verlässt den Fenster-Produzenten, Hermann Haller übernimmt die Geschäftsführung für Deutschland.

Neues Führungsteam bei Internorm: Der bislang für Vertrieb und Marketing zuständige Geschäftsführer Joachim Schulz verlässt die Internorm International GmbH auf eigenen Wunsch. Hermann Haller, bisher kaufmännischer Geschäftsführer, übernimmt die Geschäftsführung von Internorm in Deutschland.
Gemeinsam mit DI Dr. Thomas Vondrak – seit 2009 als Geschäftsführer für Produktion und Entwicklung verantwortlich – bilden die beiden IFN-Vorstände Dr. Johann Pichler und Mag. Johann Habring die Geschäftsführung der Internorm International GmbH. Johann Pichler ersetzt dabei Joachim Schulz als Geschäftsführer für Vertrieb und Marketing. Joachim Schulz, der nach Deutschland zurückkehrt, war seit Oktober 2011 für Internorm tätig. Johann Habring ersetzt Mag. Hermann Haller als kaufmännischen Geschäftsführer. Hermann Haller übernimmt die Geschäftsführung von Internorm Deutschland. Hermann Hal- ler war in dieser Position bereits in der Vergangenheit erfolgreich für Internorm tätig.
Internorm ist die größte international tätige Fenstermarke Europas und Arbeitgeber für knapp 2.000 Beschäftigte. Mehr als 21 Millionen Fenstereinheiten und Türen wurden in den drei Produktionswerken Traun, Sarleinsbach und Lannach bisher produziert. Gemeinsam mit knapp 1.290 Vertriebspartnern in 21 Ländern baut das Unternehmen seine führende Marktposition in Europa weiter aus. Zur Produktpalette gehören neben den Fenster- und Türsystemen auch Sonnen- und Insektenschutzsysteme.

 

Autor/in:
Clemens Coudenhove
Werbung

Weiterführende Themen

Eaton Industries Austria beruft Alexander Ströbl zum Channel-Manager für den Elektrogroßhandel und Elektrikerbetreuung.
E-Technik
08.10.2015

Der zukünftige Channel-Manager für den Elektrogroßhandel und Elektrikerbetreuung bei Eaton Industries heißt Alexander Ströbl.

RS Components ernennt Kurt Colehower zum Präsidenten für die Eigenmarke.
E-Technik
05.10.2015

RS Components hat Kurt Colehower zum Präsidenten für das Produktsegment RS Private Label ernannt.

Marketing & Unternehmen
24.02.2015

Leserbefragung zu den Themen Mitarbeiter-Know-How und Planungsprozesse.

Medien
14.10.2014

Umfrage der österreichischen Bauzeitung zu den Themen Awards, PPP-Projekten und Bestbietersystem.

Marketing & Unternehmen
03.10.2014

Wechsel an der Spitze von Castrol Austria: Nach dem überraschenden Ausscheiden von Peter Spatzierer übernimmt Gerhard Wolf die Führung. 

Werbung