Direkt zum Inhalt

Ernst&Young: Neuer Kommunikator

21.01.2015

Florian Haas ist neuer Kommunikationsverantwortlicher beim Beratungsunternehmen.

Seit Jahresbeginn ist Florian Haas (27) als Verantwortlicher für den Bereich Corporate Communications bei Ernst & Young tätig. In dieser Funktion koordiniert der Wiener sämtliche PR-Aktivitäten sowie die interne Kommunikation des Prüfungs- und Beratungsunternehmens und ist für die Medienarbeit von EY zuständig. Davor war der 27-Jährige mehrere Jahre als Berater in Kommunikationsagenturen, zuletzt rund vier Jahre bei The Skills Group GmbH, tätig. Dort sammelte er Erfahrung in der strategischen Kommunikation für Unternehmen aus dem Finanz- und Wirtschaftsbereich.

Haas absolvierte das Magisterstudium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie das Masterstudium „Public Communication“ mit Schwerpunkt PR an der Universität Wien. Darüber hinaus hat er die Ausbildung zum Social Media Manager der Deutschen Presseakademie abgeschlossen. Neben seiner Tätigkeit bei EY ist Florian Haas auch als Vortragender an der Universität Wien tätig.

Werbung

Weiterführende Themen

Michael Frauscher (Reifen Kneidinger) spricht über Social Media Marketing
Aktuelles
06.10.2020

Experten aus Industrie und Handel diskutieren auf Einladung der KFZwirtschaft Themen, die die Reifenbranche bewegen.

Gastronomie
02.10.2020

Am 13. und 14.Oktober sollte das Hogast Symposium in Salzburg stattfinden - unter strengen Hygieneregeln. Jetzt hat sich die Geschäfrtsleitung entschlossen, das Event abzusagen.

„Derzeit ist das Geschäft einigermaßen stabil. Da wir hauptsächlich im Nichtwohnungsbau unterwegs sind, müssen wir einfach abwarten, wie sich der Markt 2021 entwickelt“, sagt der neue Hueck-Geschäftsführer Wolfgang Thür.
Aktuelles
11.09.2020

Im Gespräch mit METALL erzählt der neue Hueck-Geschäftsführer Wolfgang Thür über seinen Start in Krisenzeiten, den künftigen Wachstumskurs des Aluminiumprofil-Herstellers und die derzeitigen ...

Für eigene Online-Shops können ab sofort Förderungen beantragt werden.
Aktuelles
08.09.2020

Im Rahmen der Digitalisierungsförderungen bietet das Ministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort ab sofort finanzielle Unterstützung im Bereich E-Commerce an.

v.l.n.r.: Juliana Wolfsberger und Sabine Ruso
Industrie
02.09.2020

Sabine Ruso, langjähriges Mitglied des Almdudler-Teams, avancierte zu Jahresbeginn zur Leiterin des Bereichs „Personalmanagement und Digitale Transformation“. Seit Mitte Juli 2020 verstärkt ...

Werbung