Direkt zum Inhalt

Ein halber Mensch im Fernsehen?

28.10.2015

Nur die Beine im TV: ARD "Tagesschau" löst nun das Rätsel!

Die Geisterbeine in der ARD-Tagesschau beschäftigte in den letzten Tagen sowohl Zuseher als auch Medien. Was steckt hinter dieser Aktion? 

Deutschlands älteste Fernsehsendung löst nun das Rätsel: die Moderatoren der ARD-Tagesschau werden nun nicht mehr nur hinter ihrem Pult sitzen, sondern am Ende der Show auch daneben stehen. Kai Gniffke, Chefredakteur von ARD-aktuell bestätigt die Ankündigung: "Wenn die Sprecherinnen und Sprecher nach dem Wetterbericht die Schwerpunkte der "Tagesthemen" ankündigen, werden sie seitlich am Tisch stehen, so dass wir die Themenankündigung mit großformatigen Fotos auf der Medienwand illustrieren können. Dann folgt der Abspann und die Präsentatoren sind von Kopf bis Fuß zu sehen". 

Ob diese Änderung auch bei der ZIB in Österreich inne hält? Und ob Armin Wolf dann trotzdem am Internationalen Tag der Jogginghose mitmacht? 

 

Werbung

Weiterführende Themen

Marketing & Unternehmen
24.02.2016

VW kann sich über fast eine Million mehr verkaufte Stück als im Jahr 2014 erfreuen. Dabei handelt es sich jedoch nicht um Autos.

Marketing & Unternehmen
23.02.2016

"Wie wäre es, wenn jemand ein Auto bauen würde für Menschen, die auf ihre Mitmenschen achtgeben" - dies hört man im neuen Volvo-Kampagnenfilm.

Marketing & Unternehmen
22.02.2016

Eine kuriose Bestattungsmethode wählte der verstorbene Espresso-Kannen-Unternehmer Renato Bialetti.

People
17.02.2016

Mit Wirkung zum 1. April 2016 wird Thomas Knobloch neuer Vice President Sales The Americas bei Hansgrohe. In dieser Funktion berichtet er direkt an den stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden, ...

Werbung