Direkt zum Inhalt

Die vier verschiedenen Genussvarianten des Kitkats

03.02.2016

Kitkat unterteilt seine Zielgruppe in vier Genusstypen. 

Die Süßwarenmarke Kitkat hat nun vier Nutzertypen in Großbritannien und Irland: "Snapper, Stirrer, Dunker und Nibbler. Auf Deutsch bedeutet dies den "Knacker", den "Rührer", den "Eintunker" un den "Knabberer". Die neue Kampagne zeigt den Unterschied der vier Nutzertypen. Dazu reist das Unternehmen zu einer Familie in die 50er Jahre zurück. 

Passend zur Kampagne gibt es zwei neue Produktvarianten von Kitkat. Einerseits ist dies "The Kitkat 4 Finger Vanilla" sowie "The Kitkat Chunky Extra Chocolate". Außerdem bittet Kitkat seine Social Media User, ihre eigenen Vorlieben des Vertilgens der Süßware mitzuteilen. 

 

Werbung

Weiterführende Themen

Marketing & Unternehmen
24.02.2016

VW kann sich über fast eine Million mehr verkaufte Stück als im Jahr 2014 erfreuen. Dabei handelt es sich jedoch nicht um Autos.

Marketing & Unternehmen
23.02.2016

"Wie wäre es, wenn jemand ein Auto bauen würde für Menschen, die auf ihre Mitmenschen achtgeben" - dies hört man im neuen Volvo-Kampagnenfilm.

Marketing & Unternehmen
22.02.2016

Eine kuriose Bestattungsmethode wählte der verstorbene Espresso-Kannen-Unternehmer Renato Bialetti.

People
17.02.2016

Mit Wirkung zum 1. April 2016 wird Thomas Knobloch neuer Vice President Sales The Americas bei Hansgrohe. In dieser Funktion berichtet er direkt an den stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden, ...

Werbung