Direkt zum Inhalt

Das erste reine eCommerce Event – der ACDay15 powered by Secure Trading und die Statements!

30.10.2015

Am 22. Oktober 2015 fand im Tech Gate Vienna zum ersten Mal, unter dem Motto „ein Tag eCommerce von A bis Z“, der A-COMMERCE DAY, die österreichische eCommerce Veranstaltung, statt. 30 Aussteller, zahlreiche Expertenvorträge und die Verleihung des Anton Awards boten den 600 TeilnehmerInnen einen höchst professionellen Einblick in den eCommerce Markt.

Am 22. Oktober 2015 stand im Tech Gate Vienna alles im Zeichen von Innovationen im eCommerce Bereich. Stephan Grad, Gründer & Geschäftsführer von A-COMMERCE, hat dieses Event ins Leben gerufen um der heimischen eCommerce Landschaft Plattform und Gelegenheit zur Vernetzung zu bieten. Großartige Fachvorträge von google, dem Red Bull Media House, der REWE International AG und Mastercard durften mit Höhepunkt dem Talk Gate die TeilnehmerInnen in die eCommerce Welt einführen. Die zahlreichen Expertengespräche wurden mit der Diskussionsrunde von Christiane Noll (Public Sector Microsoft Österreich), DI Jan Trionow (Hutchison Drei Austria GmbH), DI Gerald Gruber (Austria MasterCard Europe), Prof. Dr. Klaus Mainzer (Professor für Philosophie & Wirtschaftstheorie), RA Dr. Michael Rohregger, (Rechtsanwaltskammer Wien) und DI Dr. René Heinzl (books&docs 421 GmbH) vollendet. Die Aussteller aus der Branche kamen nicht nur aus Österreicher, sondern reisten extra aus Deutschland zum ersten A-COMMERCE Day an. „TOP! Innerhalb von 3 Stunden waren wir mit dem #ACDay15 schon trending auf Twitter,“ waren die begeisterten Worte von Ana-Maria Birsan (a-hochzwei communications GmbH) die mit einem Workshop ihr Wissen über Twitter den TeilnehmerInnen präsentierte. Herr Stütz (reichweite2 GmbH) war von der großartigen Organisation des Events äußerst zufrieden und freute sich die großen Köpfe der Branche auf seinem Stand begrüßen zu dürfen und meinte: „Der eCommerce Markt hat so ein Event wie den A-COMMERCE Day gebraucht. Hier wird die Spezialisierung geboten die auf anderen Veranstaltungen im Online Bereich fehlen.“ Manfred Machacek (derMachacek.com), war über die Bandbreite der angebotenen Vorträge und Workshops überwältigt und wird nächstes Jahr bestimmt wieder ein Besucher am ACDay sein. Stephan Grad war nicht nur über die zahlreichen TeilnehmerInnen erfreut, sondern startet gleich mit den Vorbereitungen für den ACDay16 dank der vielen positiven Rückmeldungen. 

Werbung

Weiterführende Themen

Marketing & Unternehmen
24.02.2016

VW kann sich über fast eine Million mehr verkaufte Stück als im Jahr 2014 erfreuen. Dabei handelt es sich jedoch nicht um Autos.

Marketing & Unternehmen
23.02.2016

"Wie wäre es, wenn jemand ein Auto bauen würde für Menschen, die auf ihre Mitmenschen achtgeben" - dies hört man im neuen Volvo-Kampagnenfilm.

Marketing & Unternehmen
22.02.2016

Eine kuriose Bestattungsmethode wählte der verstorbene Espresso-Kannen-Unternehmer Renato Bialetti.

People
17.02.2016

Mit Wirkung zum 1. April 2016 wird Thomas Knobloch neuer Vice President Sales The Americas bei Hansgrohe. In dieser Funktion berichtet er direkt an den stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden, ...

Werbung