Direkt zum Inhalt

CSR-Selfie: Karin Leeb über Gemeinwohlbilanz

27.08.2014
CSR

Karin Leeb vom Hotel Hochschober erklärt warum sie die Erstellung einer Gemeinwohlbilanz weitergebracht hat und wie sie ihre Mitarbeiter ins Boot holen wird.

Das Monatsmagazin „Die Wirtschaft“ holt unter dem Titel „CSR-Selfie des Monats“ verantwortungsvolle Klein- und Mittelbetriebe vor den Vorhang, und zwar per Kurzvideo.

Diesmal erklärt Karin Leeb vom Hotel Hochschober auf der Turacher Höhe, warum sie die Erstellung einer Gemeinwohlbilanz weitergebracht hat und wie sie ihre Mitarbeiter ins Boot holen wird.

Umgesetzt werden die Kurzclips von Harald Koisser (www.koisser.at), der auch eine Kolumne in „Die Wirtschaft“ schreibt.

Das Video finden Sie auch hier.

Quelle: Die Wirtschaft

Werbung

Weiterführende Themen

Events
13.03.2015

Kapitel22: CSR-Dialogforum lädt am 23. und 24. März nach Linz.

Sonderthemen
30.01.2015

2. Platz: Österreichischer Wirtschaftsverlag und Medizin Medien Austia für „vorbildliche Integration von FAIRTRADE Produkten in den Unternehmensalltag“ gewürdigt.

Marketing & Unternehmen
03.10.2014

Mit der Einführung eines Ökobeitrags für Einweg-Plastiktragetaschen ist es dm drogeriege markt gelungen, das ökologische Bewusstsein seiner Kunden zu schärfen und die Nachfrage nach ...

Printmedien
25.09.2014

Das Magazin des Österreichischen Wirtschaftsverlags kooperiert mit der CSR-Unternehmensplattform respACT, plant für kommendes Jahr eine Reihe von Sonderpublikationen und erweitert sein ...

Werbung