Direkt zum Inhalt
Dr. Heimo Hackel, Vorstandsvorsitzender der card complete Service Bank AG

Card Complete kauft Diners Club in Österreich

10.09.2015

Card Complete festigt ihre Position als führender Kreditkartenanbieter mit dem Kauf des Diners Club in Österreich. Damit erweitert der einzige heimische Karten-Komplettanbieter sein Portfolio und setzt einen wichtigen Schritt zur Absicherung der Angebotsvielfalt am österreichischen Markt.

In einem durch technische Innovationen, regulatorische Auflagen und sicherheitsrelevante Anforderungen zunehmend herausfordernden Umfeld festigt card complete mit dem Kauf der DC Bank AG und damit der Marke „Diners“ ihre Wettbewerbsfähigkeit und untermauert die führende Position am heimischen Markt.

Bereits seit 30 Jahren bedient card complete als einziger österreichischer Karten-Komplettanbieter sämtliche Bereiche des bargeldlosen Zahlungsverkehrs: Neben einem breiten Angebot an Kreditkarten für Privat- und Firmenkunden, das bis dato VISA, MasterCard und seit Beginn 2015 auch JCB (als erster europäischer Anbieter) umfasst, bietet card complete umfassende Betreuung und Service für Akzeptanzpartner am Point of Sale und in der Abwicklung. Durch den Kauf der DC Bank AG – sie betreut die Marke „Diners“ bereits seit 25 Jahren – wird das Angebot an attraktiven Produkten speziell im Premiumsegment noch zusätzlich erweitert. Die DC Bank wird dabei als eigenständiges Unternehmen die Forcierung der Marke Diners Club weiter vorantreiben.

 

Ursprünglich erschienen: Handelszeitung, 07.09.2015.

Werbung

Weiterführende Themen

Marketing & Unternehmen
24.02.2016

VW kann sich über fast eine Million mehr verkaufte Stück als im Jahr 2014 erfreuen. Dabei handelt es sich jedoch nicht um Autos.

Marketing & Unternehmen
23.02.2016

"Wie wäre es, wenn jemand ein Auto bauen würde für Menschen, die auf ihre Mitmenschen achtgeben" - dies hört man im neuen Volvo-Kampagnenfilm.

Marketing & Unternehmen
22.02.2016

Eine kuriose Bestattungsmethode wählte der verstorbene Espresso-Kannen-Unternehmer Renato Bialetti.

People
17.02.2016

Mit Wirkung zum 1. April 2016 wird Thomas Knobloch neuer Vice President Sales The Americas bei Hansgrohe. In dieser Funktion berichtet er direkt an den stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden, ...

Werbung