Direkt zum Inhalt

BMW pusht Alphabet

19.08.2015

BWM pusht seine Tochter Alphabet und nutzt die PR von Google. 

Die Gunst der Stunde nutzt BMW und pusht derzeit seine Tochter Alphabet, die ein Flottendienstleister ist. Bezüglich der Namensgleichheit gab es im Vorfeld keine Gespräche zwischen den beiden Unternehmen. Nichtsdestrotz hält BMW die Rechte an der Website https://www.alphabet.com/de-de. Google wird in Zukunft unter der Web-Adresse abc.xyz erreichbar sein. BWM nutzte die PR indem es eine Online-Kampagne in den sozialen Netzwerken Facebook und Linkedin lancierte. 

 

Werbung

Weiterführende Themen

Marketing & Unternehmen
24.02.2016

VW kann sich über fast eine Million mehr verkaufte Stück als im Jahr 2014 erfreuen. Dabei handelt es sich jedoch nicht um Autos.

Marketing & Unternehmen
23.02.2016

"Wie wäre es, wenn jemand ein Auto bauen würde für Menschen, die auf ihre Mitmenschen achtgeben" - dies hört man im neuen Volvo-Kampagnenfilm.

Marketing & Unternehmen
22.02.2016

Eine kuriose Bestattungsmethode wählte der verstorbene Espresso-Kannen-Unternehmer Renato Bialetti.

People
17.02.2016

Mit Wirkung zum 1. April 2016 wird Thomas Knobloch neuer Vice President Sales The Americas bei Hansgrohe. In dieser Funktion berichtet er direkt an den stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden, ...

Werbung