Direkt zum Inhalt

Austrian ist ESC-Fluglinie

03.12.2014

Austrian Airlines ist Markenbotschafter des Eurovision Song Contest 2015. 

 Die österreichische Fluglinie verbindet den Austragungsort Wien mit ihrem weltweiten Streckennetz von rund 130 Destinationen, darunter alleine 39 in Zentral- und Osteuropa, und ist - laut einer Presseaussendung - damit idealer Partner für diesen internationalen Musikwettbewerb. 

„Wir freuen uns, Austrian Airlines als Partner des Eurovision Song Contest zu begrüßen, und sind uns sicher, dass der Wettbewerb durch diese Partnerschaft zu einem besonderen ‚Höhenflug‘ wird“, sagt Jon Ola Sand, Executive Supervisor des Song Contest. 

„Als österreichischer Homecarrier sind wir besonders stolz darauf, dass wir für den Eurovision Song Contest als offizielle Fluglinie fungieren dürfen“, ergänzt Andreas Otto, Chief Commercial Officer von Austrian Airlines. „Wir werden als Markenbotschafter für Österreich Menschen aus ganz Europa zu dieser einzigartigen Musikshow nach Wien holen.“

Nachdem heuer die Sängerin Conchita Wurst für Österreich gewonnen hat, wird der nächste Song Contest von 17. bis 23. Mai 2015 in der Wiener Stadthalle ausgetragen. 
Ausgerichtet wird der Eurovision Song Contest 2015 vom ORF. Als Host Broadcaster ist der ORF verantwortlich für die Veranstaltung und Organisation der Shows und aller begleitenden Side-Events sowie für die Produktion und die Distribution des internationalen TV-Signals. ‚Building Bridges‘ ist der vom ORF ausgewählte Slogan und das Ziel des größten TV-Unterhaltungsevents der Welt. Weitere Informationen zum Eurovision Song Contest 2015 findet man unter: www.eurovision.tv  

Werbung
Werbung