Direkt zum Inhalt

Angus Deaton erhält Wirtschaftsnobelpreis

13.10.2015

Der britische Ökonom Angus Deaton wurde in Stockholm mit dem Wirtschaftsnobelpreis ausgezeichnet. Deaton, der an der Princeton University in den USA lehrt, wird von der Königlich-Schwedischen Akademie der Wissenschaften für seine Analyse von Konsum, Armut und Sozialhilfe gewürdigt.

Angus Deaton beschäftigte sich eingehend mit der Armut, und wurde dafür mit dem Wirtschaftsnobelpreis ausgezeichnet.

Angus Deaton hat in der Wachstums- und Glücksforschung einen herausragenden Ruf. Dabei beschäftigt er sich unter anderem mit der Frage, warum es heute noch so eine extreme Armut auf der Welt gibt. Seine Antwort darauf ist so klug wie simpel: Es fehlt nicht am Geld, sondern daran, dass es sinnvoll eingesetzt wird. Mit „The Great Escape“ beschäftigt sich Deaton daher, wie Armut überhaupt entsteht. Und welche Wege es gibt, diese zu bekämpfen. Einfache Spenden Reicher an die Armen sieht er nicht als Problemlösung. Seiner Meinung nach können nur die Armen sich selbst helfen. Was aber leider viel zu wenig unterstützt wird – weshalb Deaton beklagt, dass die Entwicklungshilfe oft mehr Schaden anrichtet, als sie nützt. Helfen würde, wenn Produkte aus den Entwicklungsländern leichter exportiert werden können, weniger Zölle eingehoben werden würden. Außerdem bräuchte es wirksame Mittel gegen die Armutskrankheiten, wie Malaria und Tuberkulose. (apa/red)

 

Ursprünglich erschienen: Handelszeitung, 12.10.2015.

Werbung

Weiterführende Themen

Marketing & Unternehmen
24.02.2016

VW kann sich über fast eine Million mehr verkaufte Stück als im Jahr 2014 erfreuen. Dabei handelt es sich jedoch nicht um Autos.

Marketing & Unternehmen
23.02.2016

"Wie wäre es, wenn jemand ein Auto bauen würde für Menschen, die auf ihre Mitmenschen achtgeben" - dies hört man im neuen Volvo-Kampagnenfilm.

Marketing & Unternehmen
22.02.2016

Eine kuriose Bestattungsmethode wählte der verstorbene Espresso-Kannen-Unternehmer Renato Bialetti.

People
17.02.2016

Mit Wirkung zum 1. April 2016 wird Thomas Knobloch neuer Vice President Sales The Americas bei Hansgrohe. In dieser Funktion berichtet er direkt an den stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden, ...

Werbung