Direkt zum Inhalt

Werbung
Platz 1 ist nur eine Momentaufnahme - wer stehen bleibt wird nach hinten durchgereicht.
20.09.2017

Seit 2005 bewertet die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) die Umweltsituation in den 28 EU-Mitgliedsstaaten. Österreich verbesserte sich gegenüber dem Ranking aus 2015 von Platz 3 auf Platz 1.

Industrie
23.08.2017

Wegen dem Fibronil-Skandal fordern nicht nur vier Pfoten eine umfassende Kennzeichnung von Eiern in verarbeiteten Produkten. Auch die Landwirtschaftskammer, ZAG sowie Freilandeier-Vermarkter „Die ...

Möchte trotz aller Herausforderungen optimistisch bleiben: IV-Präsident Georg Kapsch
Stories
06.10.2016

Die EU steht aktuell am Scheideweg. Wie sich Österreich in den veränderten Rahmenbedingungen positionieren soll? IV-Präsident Mag. Georg Kapsch erklärt im Interview mit Die Wirtschaft, wohin die ...

Gegner: Der Kräuterhändler Hannes Gutmann ist prominenter Unterstützer der Initiative www.kmu-gegen-ttip.at.
Stories
17.12.2015

TTIP: Die Meinungen über das Freihandelsabkommen mit den USA gehen weit auseinander – auch innerhalb der Unternehmerschaft. Wir haben einen Befürworter und einen Gegner nach ihren Argumenten ...

Branche
10.12.2015

Die EU-Kommission will, dass Online-Inhalte wie Filme, Sportübertragungen, Musik, E-Books und Spiele grenzüberschreitend in der EU genutzt werden können. Derzeit sind Dienste wie Netflix oder ...

Im Zentrum des Mediengipfels in Lech stand die Zukunft Europas
Meldungen
06.12.2015

Zerbricht Europa an einer der vielen derzeitigen Krisen? Lassen wir die Kirche doch mal im Dorf! Erkenntnisse aus drei Tagen Mediengipfel in Lech am Arlberg. 

Im Zentrum des Mediengipfels in Lech stand die Zukunft Europas
Meldungen
06.12.2015

Zerbricht Europa an einer der vielen derzeitigen Krisen? Lassen wir die Kirche doch mal im Dorf! Erkenntnisse aus drei Tagen Mediengipfel in Lech am Arlberg. 

Stories
29.09.2015

Die EU will den Mittelstand in einer eigenen KMU-Woche hochleben lassen. Doch warum geht da kein Unternehmer hin? Und weshalb findet eine KMU-Woche ein halbes Jahr lang statt? Eine Recherche mit ...

„Österreich ist reich. Allerdings wird sehr viel Effizienz in einem komplexen Föderalismus vergeudet“
Aktuelles Heft
13.04.2015

Im Zuge der Krise hat die EU ihre Wirtschaftspolitik immer besser koordiniert. In Österreich ist Marc Fähndrich für die Umsetzung der Vorgaben aus Brüssel zuständig. Wir haben ihn gefragt, wie gut ...

Seiten

Werbung