Direkt zum Inhalt

Werbung
Das neue TafelHaus mit seiner unverkennbaren Fassade rettet Lebensmittel dort, wo die größten Mengen anfallen. Geschäftsführerin Dr. Alexandra Gruber und Obmann Herbert Herdlicka freuen sich über die verbesserten Möglichkeiten, zu helfen.
19.06.2017

Mit dem neuen "Tafelhaus" am Großgrünmarkt verdoppelt die Wiener Tafel mittelfristig ihre Kapazitäten für armutsbetroffene Menschen.

Werbung