Direkt zum Inhalt

Werbung
Stories
14.06.2016

Vom 1. bis 3. August 2016 findet nach zwei erfolgreichen Konferenzen in London und Nanjing die dritte internationale Konferenz zum Thema CSR, Sustainability, Ethics and Governance mit dem Fokus ...

E-Paper
08.06.2016
Mitten in der Stadt ein grüner Innenhof: das Boutiquehotel Stadthalle von Michaela Reitterer.
Hotellerie
04.05.2016

Grün Übernachten liegt im Trend, macht aber auch Arbeit – für das Hotel. Das Wiener Boutique-Hotel Stadthalle ist Pionier und Gründungsmitglied von „Sleep Green“. Eigentümerin Michaela Reitterer ...

Interviews
03.05.2016

Wie schafft man mittels CSR Innovation im Unternehmen? Indem man die CSR erst einmal vergisst und sich auf die echten Probleme konzentriert. Ein Gespräch abseits tradierter Sichtweisen mit dem ...

Bei der feierlichen Übergabe der Spende: Friedrich Mozelt, Andrea Prantl und Michael Härtel (v.l.)
News
19.01.2016

Die Zeppelin Österreich GmbH spendet der St. Anna Kinderkrebsforschung 7.500 Euro.

Die FACC-Lehrlinge des Abschlussjahrganges planten und fertigten eine Bar aus Carbon, die anlässlich der Weihnachtsfeier verlost wurde. Der Erlös der verkauften Lose wurde vom Unternehmen verdoppelt und an das Kinderschutzzentrum Innviertel gespendet.
CSR
12.01.2016

Verlosung des Jahrgangsprojekts — einer Bar aus Carbon — bringt 4.500 Euro für das Kinderschutzzentrum Innviertel.

Meldungen
28.10.2015

Workshop: Konsultori und Weitsicht stellen am 19.11.2015 die Frage aller Fragen: Sind wir zukunftstauglich?

Schick und sinnvoll: die TafelBox
22.10.2015

Im Rahmen der LK-Gala des Wirtschaftsverlages am 22.Oktober 2015 im Colosseum XXI präsentiert die Wiener Tafel ihr Langzeitprojekt TafelBox in neuem Kleid.

Meldungen
18.10.2015

Von der Ideenfindung bis zur Umsetzung von nachhaltigen Innovationen – Co-Creation am Beispiel von Smart Cities und Unternehmen

Große Freude über Rekordspendensumme: Tanja Lechner, Geschäftsführerin Gesellschaft Österreichischer Kinderdörfer, und Fritz Hausjell, Vorstandsmitglied der Salzburger Kinderkrebshilfe (rechts), nehmen jeweils Schecks in Höhe von 25.000 € entgegen. WineAid-Gründer Thomas Schenk (Mitte) freut sich über ein erfolgreiches Spendenjahr und eine gelungene Gala
16.10.2015

Bei der diesjährigen WineAid Gala drehte sich alles um Kultur, Genuss und möglichst locker sitzende Brieftaschen zugunsten gesundheitlich oder sozial benachteiligter Kinder und Jugendlicher.

Seiten

Werbung