Direkt zum Inhalt

Werbung
Planung auf dem neuesten Stand der Technik - eine lohnende Investition.
Aus der Branche
29.01.2018

Viel wird über die Digitalisierung der Branche und BIM diskutiert, doch die Zeit, darüber zu reden, ist vorbei. Geht es nach Anton Gasteiger, hätte man schon vor etlichen Jahren handeln müssen. ...

Digital bauen, bevor man real baut: Durchgängige digitale Prozessketten sind ein wichtiger Schritt in Richtung der Baustelle 4.0
Aus der Branche
29.01.2018

Auch die Baubranche hat die vierte industrielle Revolution eingeläutet: neue Technologien und rationellere Abläufe, mehr Termin- und Kostensicherheit, mehr Produktivität und Qualität.
 

Den Stand eines Beuprojekts – in Echtzeit und in Abhängigkeit von sich ändernden Voraussetzungen –, vom Start bis zur Fertigstellung nachvollziehbar: Die BIM-Revolution läuft langsam an, ist aber unaufhaltsam und birgt gerade für den Baustoffhandel neben Risiken auch große Chancen. Im Bild ein Eindruck von den Entwicklungen beim BIM-Vorreiter Strabag.
Branche
28.11.2017

Um in der digitalisierten Bauwirtschaft nicht unter die Räder zu kommen, müssten sich vor allem Baustoffhändler bereits heute intensiv mit neuen Strategien und Geschäftsmodellen beschäftigen.

Werbung