Direkt zum Inhalt

World Skills 2017

18.05.2017

40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Österreich nehmen heuer an den 44. Berufsweltmeisterschaften in Abu Dhabi teil – so viele wie noch nie. Nach der offiziellen Teamvorstellung Anfang März trainieren die jungen Fachkräfte nun mit Feuereifer, um bis Oktober in Topform zu kommen. Da das Niveau der internationalen Konkurrenz von Jahr zu Jahr steigt, wird es immer schwieriger, Titel, Medaillen oder Spitzenplatzierungen bei den WorldSkills zu erringen. „In manchen anderen Nationen werden Teilnehmer ein bis zwei Jahre nur für die Vorbereitung auf WorldSkills freigestellt“, sagt Johannes Fraiss, offizieller Delegierter SkillsAustria.

Original erschienen am 18.05.2017: KFZ Wirtschaft.
Werbung

Weiterführende Themen

Das Team Austria, das Österreich bei den WorldSkills 2017 vertritt, wurde von WKÖ-Präsident Leitl und WKÖ-Vizepräsidentin Schultz feierlich verabschiedet.
Aktuelles
20.09.2017

40 junge österreichische Fachkräfte treten demnächst bei der Berufs-Weltmeisterschaft WorldSkills 2017 in Abu Dhabi an.

Medaillen für Österreichs Berufsmeister
AustrianSkills
13.09.2017

Wie im Spitzensport braucht es auch auf der Ebene beruflicher Spitzenleistungen eine Struktur, um zu den Besten zu gehören. Österreich gehört aufgrund seiner vielen erstklassigen Ausbilderinnen ...

Mitte Oktober reist das 40-köpfige Team Austria mit BetreuerInnen nach Abu Dhabi zu den Berufsweltmeisterschaften „WorldSkills 2017“.
Aktuelles
12.09.2017

Mitte Oktober 2017 finden die 44. WorldSkills Berufsweltmeisterschaften in Abu Dhabi statt. Mehr als 1.200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 76 Ländern kämpfen bei diesem internationalen ...

Die diesjährigen österreichischen Champions der China International Skills Competitions.
Aktuelles
22.06.2017

Acht österreichische WorldSkills-Starter bereiteten sich vergangene Woche bei den chinesischen Staatsmeisterschaften auf die Weltmeisterschaften in Abu Dhabi vor.

Die österreichischen Teilnehmer schnitten bei den international besetzten chinesischen Meisterschaften ausgezeichnet ab.
Aktuelles
20.06.2017

Acht österreichische Fachkräfte bereiteten sich in China auf die im Herbst in Abu Dhabi stattfindenen WorldSkills vor – und brachten Top-Ergebnisse mit nach Hause.

Werbung