Direkt zum Inhalt
Die diesjährigen österreichischen Champions der China International Skills Competitions.

Vorbereitung auf WorldSkills 2017

22.06.2017

Acht österreichische WorldSkills-Starter bereiteten sich vergangene Woche bei den chinesischen Staatsmeisterschaften auf die Weltmeisterschaften in Abu Dhabi vor.

Im Rahmen der CISC in Shanghai und Suzhou durften die jungen WorldSkills-Starter ihr Können unter Beweis stellen. Die SkillsAustria-Delegation kehrte mit einmal Gold, zwei Mal Silber und zwei Diplomen nach Hause. Klaus Lehmerhofer von BMW Auer (Krems an der Donau), konnte sich im Bewerb „KFZ-Technik“ Silber sichern. Viel wichtiger war aber der Erfahrungsgewinn im Hinblick auf kommenden Oktober, denn dann werden die WorldSkills in den Vereinigten Arabischen Emiraten stattfinden. Neben dem fachlichen Training spielt auch die physische und mentale Vorbereitung auf einen internationalen Event dieser Größenordnung eine wesentliche Rolle. In Abu Dhabi werden über 1.200 internationale Teilnehmer aus über 70 Nationen gegeneinander antreten.

Original erschienen am 22.06.2017: KFZ Wirtschaft.
Werbung

Weiterführende Themen

Die Staatsmeisterschaft der Berufe
Ausbildung
04.05.2018

Von 22. - 25.11.2018 finden in Salzburg wieder die Österreichischen Berufs-Staatsmeisterschaften statt. Über diese erfolgt die Qualifikation für die WorldSkills 2019 und vor allem auch für die ...

Ausbildung
22.10.2017

Die größte Delegation aller Zeiten mit 36 Teilnehmern hat in Abu Dhabi bewiesen, wie stolz Österreich auf die Ausbildung seiner Facharbeiter sein sollte. Mit 11 Medaillen und 16 Medaillons for ...

Aktuelles
12.10.2017

Mit dem Vorarlberger Simon Winder aus Alberschwende nimmt erstmals ein Karosseriebautechniker aus Österreich bei den Berufsweltmeisterschaften WorldSkills in Abu Dhabi teil.

Die Lehrmädchen und Lehrbuben sind hochmotiviert und freuen sich über den Erfahrungsgewinn bei den 44. Berufsweltmeisterschaften in Abu Dhabi.
Aktuelles
22.09.2017

Nun ist es bald soweit, von 14. Bis 19. Oktober findet die Fachkräfte Berufsweltmeisterschaft „WorldSkills“ in Abu Dhabi statt.

Das Team Austria, das Österreich bei den WorldSkills 2017 vertritt, wurde von WKÖ-Präsident Leitl und WKÖ-Vizepräsidentin Schultz feierlich verabschiedet.
Aktuelles
20.09.2017

40 junge österreichische Fachkräfte treten demnächst bei der Berufs-Weltmeisterschaft WorldSkills 2017 in Abu Dhabi an.

Werbung