Direkt zum Inhalt

KYB App erzielt über 10.000 Downloads

26.03.2020

Die mobile KYB Suspension Solutions App erfreut sich bei den europäischen Werkstätten großer Beliebtheit und wurde inzwischen über 10.000 Mal heruntergeladen.

Die KYB App hat drei Hauptfunktionen, die den Technikern bei der Suche und dem Einbau von Fahrwerkskomponenten helfen und dem Autofahrer die Notwendigkeit einer Reparatur erklären, diese kommunizieren und die Werkstatt somit beim Verkauf von Fahrwerkskomponenten unterstützt. Die erste Funktion ermöglicht es den Technikern, dem Autofahrer Reparaturen am Fahrwerk vorzuschlagen. Nach der Beurteilung des Fahrzeugs gibt der Techniker die "Symptome", die das Fahrzeug zeigt, in die App ein und fügt bei Bedarf ein Bild hinzu. Die zweite Funktion ermöglicht es dem Techniker, "Vorher-Nachher"-Fotos zu machen, wenn er an dem Fahrwerk eines Fahrzeugs arbeitet, und diese an den Kunden zu schicken. Der letzte Abschnitt enthält detaillierte, teilspezifische und technische Ratschläge für das Arbeiten am Fahrwerk. Falls ein KYB-Montagevideo für eine Referenz verfügbar ist, wird dieses ebenfalls zur Verfügung gestellt. Das Herunterladen sowie die Verwendung KYB Suspension Solutions App ist kostenlos.

Original erschienen am 26.03.2020: KFZ Wirtschaft.
Werbung

Weiterführende Themen

Nach dem Abgang von Mike Bucher hat Johann Marchner Anfang März die ­G­eschäftsführung von Wienerberger ­Österreich übernommen. Zuvor war der ­Baustoffexperte bereits als Geschäftsführer ­Vertrieb bei dem Ziegelproduzenten tätig.
Aktuelles
16.06.2020

Warum die ewige Diskussion um den richtigen Baustoff nicht seines ist und welche Rolle Vorfertigung und Digitalisierung künftig bei Wienerberger spielen werden – der neue Österreich- ...

Buchtipp
03.06.2020

Die Schattenseiten der Digitalisierung

Der holländische Investigativjournalist Huib Modderkolk wollte es genau wissen – und hat Sicherheitsexperten, Hacker ...

Fertigungsrelevante Daten per Smartphone abrufen und dadurch die Produktivität der Schweißanlagen im Blick behalten.
Schweissen
28.05.2020

Kosten, Performance, Dokumentation: Einstieg in die digital vernetzte Schweißwelt mit „Lorch Connect“.

Die Freiheit der Gedanken ist Thema bei Soho in Ottakring 2020.
Gastronomie
28.05.2020

Das Kunstfestival Soho in Ottakring findet coronabedingt heuer nur online statt. Eine Idee, von der man sich womöglich etwas abschauen kann. 

Handel
27.05.2020

Billa setzt in enger Partnerschaft mit der österreichischen Landwirtschaft schon seit vielen Jahren auf höchstmögliche Regionalität: In wesentlichen Sortimenten finden BILLA-Kunden/innen jetzt ...

Werbung