Direkt zum Inhalt

KYB App erzielt über 10.000 Downloads

26.03.2020

Die mobile KYB Suspension Solutions App erfreut sich bei den europäischen Werkstätten großer Beliebtheit und wurde inzwischen über 10.000 Mal heruntergeladen.

Die KYB App hat drei Hauptfunktionen, die den Technikern bei der Suche und dem Einbau von Fahrwerkskomponenten helfen und dem Autofahrer die Notwendigkeit einer Reparatur erklären, diese kommunizieren und die Werkstatt somit beim Verkauf von Fahrwerkskomponenten unterstützt. Die erste Funktion ermöglicht es den Technikern, dem Autofahrer Reparaturen am Fahrwerk vorzuschlagen. Nach der Beurteilung des Fahrzeugs gibt der Techniker die "Symptome", die das Fahrzeug zeigt, in die App ein und fügt bei Bedarf ein Bild hinzu. Die zweite Funktion ermöglicht es dem Techniker, "Vorher-Nachher"-Fotos zu machen, wenn er an dem Fahrwerk eines Fahrzeugs arbeitet, und diese an den Kunden zu schicken. Der letzte Abschnitt enthält detaillierte, teilspezifische und technische Ratschläge für das Arbeiten am Fahrwerk. Falls ein KYB-Montagevideo für eine Referenz verfügbar ist, wird dieses ebenfalls zur Verfügung gestellt. Das Herunterladen sowie die Verwendung KYB Suspension Solutions App ist kostenlos.

Original erschienen am 26.03.2020: KFZ Wirtschaft.
Werbung

Weiterführende Themen

v.l.n.r.: Juliana Wolfsberger und Sabine Ruso
Industrie
02.09.2020

Sabine Ruso, langjähriges Mitglied des Almdudler-Teams, avancierte zu Jahresbeginn zur Leiterin des Bereichs „Personalmanagement und Digitale Transformation“. Seit Mitte Juli 2020 verstärkt ...

Hotellerie
02.09.2020

Uli Pillau, gelernter Hotelier und Gründer einer offenen Software-Plattform in der Cloud für die Hotellerie (apaleo), empfiehlt ein komplettes Umdenken der Business-Hotelbranche: Auslastungen von ...

Parktplatzbewirtschaftung mit der Campa-Säule
Tourismus
02.09.2020

Immer mehr Urlauber nutzen ein Wohnmobil. Damit lösen sie für sich das Abstandsproblem in Coronazeiten, sparen Hotelkosten und bleiben flexibel. Das führt dazu, dass Campingplätze an ihr Limit ...

Die Motel One-App wurde komplett neu gestaltet.
Hotellerie
01.09.2020

Die Budget Design-Hotelgruppe hat die hauseigene Gäste-App komplett umgebaut und macht die Anwendung zum digitalen Reisebegleiter für die Tasche. 

Corona fördert die Digitalisierung.
Tourismus
19.08.2020

Die Gastronomie- und Tourismusbetriebe erleben harte Zeiten. Umso wichtiger ist es, auf neue Technologien zu setzen, um auf geänderte Rahmenbedingungen rasch reagieren zu können, meint Jochen ...

Werbung