Direkt zum Inhalt

EuroSkills 2018: Gold für die Fahrzeugtechnik

11.10.2018

Österreichs Team räumte bei den Berufseuropameisterschaften in Budapest groß ab. 43 Teilnehmer aus Österreich wurden mit insgesamt 21 Medaillen (4 x Gold, 14 x Silber und 3 x Bronze) Vize-Europameister und damit beste EU-Nation.

Europameister Klaus Lehmerhofer mit Wolfgang Kammerer (Experte und Trainer)

Klaus Lehmerhofer aus Gföhl in NÖ, beschäftigt bei BMW Auer in Krems an der Donau, trug mit seiner Goldmedaille im Bereich Kfz-Technik wesentlich zum Erfolg des österreichischen Teams bei. Friedrich Nagl, BIM der Fahrzeugtechnik: „Mehr als 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 28 Ländern kämpften bei der 6. EuroSkills Berufseuropameisterschaften in Budapest um die begehrten EM-Titel. Es macht mich und den ganzen Berufsstand der Fahrzeugtechniker stolz, nun einen Europameister  in unseren Reihen zu haben. Damit wird auch die qualitative Arbeit aller Mitglieder der Bundesinnung der Fahrzeugtechnik in Aus- und Weiterbildung geehrt“.

Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
02.10.2018

Die Wirtschaftskammer Salzburg hat eine Diplomakademie für Tourismusberufe gegründet.

Sebastian Frantes und Markus Haslinger holten im Teamberuf ­Betonbau bei den Euro Skills 2018 Gold.
News
02.10.2018

Budapest ist ein gutes Pflaster für Ö­sterreichs Nachwuchs wie 21 Medaillen ­bei den Euro Skills eindrucksvoll beweisen.

Marriott bietet Jugendlichen unabhängig von ihrem sozialen Hintergrund Zugang zu erstklassigen Ausbildungen.
Gastronomie
26.09.2018

Marriott International hat es sich zum Ziel gesetzt, die Karrieremöglichkeiten für junge Menschen in Europa bis 2020 zu verdoppeln. 

BIPA Lehrlingsabschluss am Wörthersee
Ausbildung
20.09.2018

Wer die öffentlichen Diskussionen rund um Bewerber für Lehrstellen verfolgt der bekommt das Gefühl, dass die Situation immer schlechter wird. Jugendliche sollten dies oder das tun, die Schule ...

Bei der Auftaktveranstaltung zum "Store Seller"-Wettbewerb konnten Vizepräsidentin Martha Schultz, Handelsobmann Buchmüller und Bundessparte Handel-Geschäftsführerin Iris Thalbauer unter den zahlreich erschienenen Gästen auch Stephan Mayer-Heinisch, den Präsidenten des Österreichischen Handelsverbandes, Johannes Fraiss, Offizieller Delegierter SkillsAustria, Raimund Lainer, den Betreuer des Teams für EuroSkills 2020 in Graz sowie Jörg Schielin, den Leiter des Bildungspolitischen Ausschusses der
Thema
05.09.2018

Zur Auftaktveranstaltung zum erstmals stattfindenden „Store Seller“-Wettbewerb, zeigten sich WKÖ-Vertreter erfreut über die Leistungen der Handelsmitarbeiter in Österreich.

Werbung