Direkt zum Inhalt
Oliver Hermann, Leitung IT & Kommunikation Birner, präsentiert den neuen WebKat Next auf der Messe.

Birner startet Digitaloffensive

16.01.2019

Birner präsentiert auf der AutoZum gleich drei neue Digitallösungen für einen effizienteren Werkstattalltag.

Im Sommer präsentiert Birner mit dem "WebKat Next" einen komplett neuen Onlinekatalog. Highlight: Der integrierter "Fast Calculator", der automatisch einen groben Auftragswert (inklusive Arbeitszeit (nach OE-Angaben), Stundensatz und Materialpreis) errechnet. Mit wenigen Klicks kann dem Kunden ein professioneller Kostenvoranschlag mitgegeben oder verschickt werden. Ebenfalls neu ist die Fahrzeugannahme-App für Tablets, um den Arbeitsfluss von der Annahme bis zum Reparaturauftrag schneller und papierfrei zu gestalten. Weiters zeigt Birner mit dem Bühnenplaner eine Art digitalen Werkstattauslastungs-Kalender, wo auf einen Blick ersichtlich ist, welche Bühnen wann besetzt sein werden. 

Autor/in:
Philipp Bednar
Original erschienen am 16.01.2019: KFZ Wirtschaft.
Werbung

Weiterführende Themen

Die Experten der Österreich Werbung liefern regelmäßig auf ÖGZ(gast.at) ihre Expertise ab.
Tourismus
24.01.2019

Unternehmen müssen sich neu erfinden, um mit rapide wechselnden Rahmenbedingungen Schritt zu halten. Agilität ist das Stichwort. Ariane Tockner von der Österreich Werbung (ÖW) erklärt, worauf ...

Tourismus
24.01.2019

Mit einer neuen Online-Plattform bietet der europäische Gastronomiefachverband Hotrec Chancen für Start-ups und Tourismusbetriebe. 

Im Zuge der Handelsmesse "NRF Big Show" in New York trat der Handelsverband der Federation of International Retail Associations (FIRA) bei.
Thema
21.01.2019

Der österreichische Handelsverband schließt sich mit seinem Beitritt zur Federation of International Retail Associations (FIRA) einem weltweiten Dachverband für den Handel mit Mitgliedern aus 25 ...

Harald Zulehner ist neuer Geschäftsführer der Doka Österreich GmbH.
Aktuelles
17.01.2019

Harald Zulehner übernahm zum 1.1.2019 die Geschäftsführung der Doka Österreich GmbH. 

Harald Preuner (Bürgermeister Salzburg), Werner Steinecker (Energie AG OÖ), Dietmar Eiden (Reed Messe), Peter Unterkofler (IV Salzburg) und BIM Josef Harb (v.r.)
Aktuelles
16.01.2019

Von Mittwoch, 16. Jänner, bis inklusive Samstag, 19. Jänner, ist das Messezentrum Salzburg der heimische Dreh- und Angelpunkt der Fahrzeugbranche.

Werbung