Direkt zum Inhalt
Philipp Hofer verantwortet die Key Account Agenden für Österreich.

Zwei Neuzugänge im Klosterquell-Team

18.08.2020

Nicht nur in Punkto strategische Weiterentwicklung gibt es bei Klosterquell Neues zu verkünden. Auch personell freut sich das Unternehmen über frischen Wind.

Die Marketingleitung für Österreich und die Exportländer liegt nun bei Shanna-Carina Zajicek.

Philipp Hofer (29), seit 2019 im Unternehmen und neuer Key Account Manager für den österreichischen Markt. Er war zuvor in verschiedenen Positionen bei der Josef Manner & Comp. AG tätig und konnte sowohl dort, als auch bei der Klosterquell Hofer Vertriebs GmbH Erfahrung im Exportmanagement und Key Account Management sammeln. 

Shanna-Carina Zajicek (31), hat mit Juli 2020 das Marketing für Österreich und die Exportländer übernommen. Vor ihrer Tätigkeit bei Klosterquell sammelte sie als Senior Brand Managerin Erfahrung bei österreichischen Traditionsunternehmen wie Josef Manner & Comp. AG und Julius Meinl Austria GmbH im nationalen und globalen Marketing.   

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Nina Reissner (l.) verstärkt das Jägermeister-Team als Junio Brand Managerin, Isabella Schleicher im Trade Marketing.
Personalia
24.06.2020

Das österreichische Jägermeister Marketing-Team von Lizenznehmer Destillerie Bauer erhält mit Nina Reissner (28) als Junior Brand Managerin und Isabella Schleicher (29) als Trade Marketing ...

Stories
23.06.2020

„Der Kunde braucht Löcher und keine Bohrer“ – so lautet eine alte Verkäuferweisheit. Trotzdem denken viele Verkäufer noch zu stark in Produktkategorien. Deshalb können sie ihren Kunden nicht ...

Hotellerie
06.05.2020

Auch wenn es mit einer verpflichtenden Gutscheinregelung bei Stornierungen wegen Einspruchs der EU wohl nichts werden wird: man kann seine Gäste ja auch anders für Gutscheine gewinnen.

Hotellerie
24.04.2020

Joachim Leiter, Executive, Head of Sales & Corporate Communication vom Online-Marketing-Spezialisten Additive+ über konkrete Strategien und Handlungsempfehlungen, um der buchungsschwachen Zeit ...

Georg Ortner ist ein gefragter Verkaufstrainer in der deutschensprachigen Immobilienwirtschaft. Sein Karriereweg startete mit dem Verkauf von Luxus-Ferien-Immobilien in Spanien und Portugal. Weitere Stationen waren die Tätigkeit als selbständiger Immobilienmakler in Wien und Nürnberg. Seit mehr als 15 Jahren trainiert Ortner Makler, Bauträger, Hausverwalter, Projektentwickler etc. in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seine Themen drehen sich rund um Akquise und Verkauf sowie um Management-Themen
Aktuelles
09.03.2020

Makler sprechen meist Personen mit fixen Verkaufsplänen an. Das ist zu spät, betont Verkaufstrainer Georg Ortner. Der Fokus sollte auf dem Vormarkt und dem Vorvormarkt liegen.

Werbung