Direkt zum Inhalt

Neue Marketingleitung für Rewe Austria Touristik

27.06.2019

Die Rewe Austria Touristik hat die Position Leitung Marketing neu besetzt.

Seit Anfang Mai zeichnet Günther Dolezal für den Außenauftritt des Unternehmens mit den Marken Billa Reisen und Jahn Reisen Austria verantwortlich und unterstützt die Geschäftsführung in sämtlichen Marketingagenden. Zuletzt als Abteilungsleiter für den Bereich „Produktion und Non Bookable Content“ für das Unternehmen tätig, blickt Günther Dolezal auf eine bereits 15-jährige Laufbahn bei Rewe Austria Touristik zurück, im Rahmen derer er mehrere Karrierestationen durchlaufen hat:  Nach dem Eintritt 2004 als Mitarbeiter des Kundenservice, übernahm er dessen Leitung nach drei Jahren, stieg 2009 zur Assistenz der Geschäftsführung auf und übernahm 2011 die Stabstelle Reporting. Hier war er bis 2018 für laufendes Berichtswesen und Reporting, Unterstützung von Forecast- und Planungsprozessen sowie für Controlling-Tätigkeiten verantwortlich. 
Günther Dolezal folgt in seiner neuen Funktion als Marketingleiter Birgit Reischl nach.

„Wir freuen uns sehr, diese Schlüsselposition durch einen langjährigen, erfahrenen Kollegen besetzen zu können. Aufgrund seiner fachlichen Qualifikation und seiner exzellenten Kenntnis unseres Unternehmens ist Günther Dolezal bestens für die Herausforderungen seiner neuen Rolle gerüstet“, so Martin Fast, Geschäftsführer Rewe Austria Touristik.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Original erschienen am 27.06.2019: Handelszeitung.
Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
06.05.2020

Auch wenn es mit einer verpflichtenden Gutscheinregelung bei Stornierungen wegen Einspruchs der EU wohl nichts werden wird: man kann seine Gäste ja auch anders für Gutscheine gewinnen.

Hotellerie
24.04.2020

Joachim Leiter, Executive, Head of Sales & Corporate Communication vom Online-Marketing-Spezialisten Additive+ über konkrete Strategien und Handlungsempfehlungen, um der buchungsschwachen Zeit ...

Personalia
07.04.2020

Nitschmann avanciert unternehmensintern und berichtet direkt an Geschäftsführer Andreas Ruhland.

Georg Ortner ist ein gefragter Verkaufstrainer in der deutschensprachigen Immobilienwirtschaft. Sein Karriereweg startete mit dem Verkauf von Luxus-Ferien-Immobilien in Spanien und Portugal. Weitere Stationen waren die Tätigkeit als selbständiger Immobilienmakler in Wien und Nürnberg. Seit mehr als 15 Jahren trainiert Ortner Makler, Bauträger, Hausverwalter, Projektentwickler etc. in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seine Themen drehen sich rund um Akquise und Verkauf sowie um Management-Themen
Aktuelles
09.03.2020

Makler sprechen meist Personen mit fixen Verkaufsplänen an. Das ist zu spät, betont Verkaufstrainer Georg Ortner. Der Fokus sollte auf dem Vormarkt und dem Vorvormarkt liegen.

Kommunikationsexperte und Autor David Ungar-Klein
Stories
12.02.2020

Spätestens seit dem Ibiza-Video und der Casinos-Affäre werden Netzwerke in Politik und Wirtschaft sehr kritisch gesehen. Dabei hat profundes, ehrliches Netzwerken nichts mit Freunderlwirtschaft zu ...

Werbung