Direkt zum Inhalt
Bei der Auftaktveranstaltung zum "Store Seller"-Wettbewerb konnten Vizepräsidentin Martha Schultz, Handelsobmann Buchmüller und Bundessparte Handel-Geschäftsführerin Iris Thalbauer unter den zahlreich erschienenen Gästen auch Stephan Mayer-Heinisch, den Präsidenten des Österreichischen Handelsverbandes, Johannes Fraiss, Offizieller Delegierter SkillsAustria, Raimund Lainer, den Betreuer des Teams für EuroSkills 2020 in Graz sowie Jörg Schielin, den Leiter des Bildungspolitischen Ausschusses der

Auftakt zum „Store Seller“-Wettbewerb

05.09.2018

Zur Auftaktveranstaltung zum erstmals stattfindenden „Store Seller“-Wettbewerb, zeigten sich WKÖ-Vertreter erfreut über die Leistungen der Handelsmitarbeiter in Österreich.

„Die Aus- und Weiterbildung von Mitarbeiterinnen liegt der Wirtschaft - und da natürlich ganz besonders dem Handel - am Herzen.“, so Handelsobmann Peter Buchmüller bei den Vorfeierlichkeiten zum „Store Seller“-Wettbewerb. Die Premiere dieser Handels-Berufs-Staatmeisterschaft wird im Rahmen von SkillsAustria, dem Zentrum Berufswettbewerbe innerhalb der Wirtschaftskammerorganisation stattfinden. Ausgetragen wird das Kräftemessen in Sachen Verkauf Ende November bei der Berufsinformationsmesse (BIM) in Salzburg. Dort werden sechs junge Verkaufstalente aus den vier Bundesländern Wien, Niederösterreich, Salzburg und Tirol, gegeneinander antreten. Bei den  Teilnehmern handelt es sich um die Erstplatzierten der österreichweiten „Junior Sales“-Lehrlingswettbewerbe im Handel der vergangenen beiden Jahre. Sie kommen aus den Unternehmen A1, Tchibo-Eduscho, Steinecker Braut- und Abendmode, Hervis und Sport Holzner. Bewertet werden festgelegte Kriterien wie Fachwissen und Argumentationstechnik, aber auch die Gesprächseröffnung, Zusatzverkauf, der allgemeine Eindruck und die Behandlung von Einwänden sowie der Verkaufsabschluss. Der Sieger qualifiziert sich für die Teilnahme an den Berufs-Europameisterschaften EuroSkills 2020 im Bereich Handel/Verkauf (international eben: „Store Seller“) in Graz.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Original erschienen am 05.09.2018: Handelszeitung.
Werbung

Weiterführende Themen

Das Standardwerk für Ausbilder
Ausbildung
03.07.2018

Viele Ausbilder kennen das Nachschlagewerk des FORUM Verlages "Das aktuelle Berufsausbildungsrecht", quasi die Pflichtlektüre für Ausbilder in Österreich. Nun wurde das gesamt Werk von einem ...

Robert Frasch
Meinung
04.06.2018

Erstmals seit 17 Jahren ist die sogenannte Lehrstellenlücke geschlossen. Die gute Konjunkturlage führt dazu, dass erstmals wieder mehr Lehrstellen im Angebot sind als es Lehrstellensuchende gibt. ...

Die Staatsmeisterschaft der Berufe
Ausbildung
04.05.2018

Von 22. - 25.11.2018 finden in Salzburg wieder die Österreichischen Berufs-Staatsmeisterschaften statt. Über diese erfolgt die Qualifikation für die WorldSkills 2019 und vor allem auch für die ...

So sehen Sieger aus: Marco Panhölzl, Staatsmeister der Köche.
Tourismus
03.05.2018

Die Staatsmeisterschaften der Lehrlinge in Tourismusberufen wurden im Hotel Pitter in Salzburg gebührend gefeiert. Es sind sogar Tränen der Freude geflossen.

Konkrete Ideen für die Welt von heute
Recruiting
27.04.2018

Am 3.5.2018 erscheint das e-book "93 Ideen von Speakern, die Dich und die Welt verändern!", Inittiert vom internationalen TOP Speaker Hermann Scherer. Darin finden sich um unglaubliche 1,99 EUR ...

Werbung