Direkt zum Inhalt

Hybrid am WC

29.10.2019

Hagleitner denkt digital und bringt den ersten Papierhandtuch-Spender mit Hybridtechnologie auf den Markt.

Firmenchef Hans Georg Hagleitner und Entwicklungsleiter Christoph Lind mit dem Hybrid-Hygienespender

Ärgerlich, wenn auf öffentlichen WCs kein Papier zum Händeabtrocknen vorhanden ist. Dank Hagleitner Hygiene soll dies bald der Vergangenheit angehören. Sobald ein Papier abgezogen wird, wird mittels Bluetooth ein Signal ausgesendet. Die Betriebsdaten gelangen zum Smartphone und von da aus weiter in eine Online-Cloud. Konkret geht es um Füllstand, Verbrauch und Servicebedarf, der Spender sagt hierüber Bescheid.

„Information ist der Schlüssel, dank ihr lassen sich öffentliche Bereiche effizient und nachhaltig verwalten. Wo droht das Papier auszugehen? Ein Smartphone hat heute praktisch jeder Mensch dabei – wer immer im Service beschäftigt ist. Das heißt, die Daten aktualisieren sich automatisch im Hintergrund", weiß Christoph Lind, Leiter der Entwicklungsabteilung.

Internet of Toilet

Firmeninhaber und Geschäftsführer Hans Georg Hagleitner fügt hinzu: „Lange Zeit ist nichts ohne komplizierte Netzwerk-Technologie gegangen – erschwinglich für wenige. Mit dieser Innovation aber braucht es nur noch ein Smartphone: Der Spender ist im Nu als digitales Abbild bei der Hand – und gleich anschließend in der Online-Cloud. So wird Hagleitner den Waschraum weiter aufwerten – überall auf dem Globus. Denn das Internet of Toilet steht jetzt einer breiten Basis offen, Hagleitner hat es für viele Unternehmen greif- und leistbar gemacht.“

Autor/in:
Redaktion Gebäudeinstallation
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
09.07.2020

Schweizer Restaurants und deren Gäste werden von einem Datenskandal verunsichert – mit Auswirkungen auf die Bereitschaft zur Digitalisierung in der Gastronomie?

Die Innovationskraft der Nutzfahrzeugindustrie und Logistiker wird häufig unterschätzt.
03.07.2020

Die Transport- und Logistikbranche steht vor einer tiefgreifenden Transformation. Die Überraschung: Nicht die Zugmaschine, sondern ausgerechnet der Anhänger treibt den digitalen Wandel – von der ...

Meldungen
23.06.2020

Laut einer aktuellen Studie der Unternehmensberatung PwC ist sie ehrgeizig, engagiert, kompetent und will Treiber des digitalen Wandels sein: die Next Generation, kurz NextGen. In dieser Rolle ...

Lieferservice wird bleiben und funktioniert besser mit digitaler Unterstützung.
Gastronomie
22.06.2020

4 Thesen für die Digitalisierung der Gastronomie nach Corona von Felix Schönfelder, Geschäftsführer der Socialwave GmbH, ein auf Marketing- und Digitallösungen für Gastronomiebetriebe ...

Mithilfe digitaler Bausteine können sich Betriebe für die anstehenden Herausforderungen optimal aufstellen, meint Marcus Schellerer, Geschäftsführer der Rittal GmbH.
Meinungen
16.06.2020

Während der aktuellen Gesundheits- und Wirtschaftskrise haben heimische produzierende KMU erkannt, an welchen Stellen digitaler Aufholbedarf besteht. Umso wichtiger ist es jetzt, die Vorteile der ...

Werbung