Direkt zum Inhalt

Alles Transgourmet: Die Marke C+C Pfeiffer ist bald Geschichte

25.01.2016

Jetzt geht doch alles schneller als ursprünglich geplant. Nach dem ganzen Ärger mit Zielpunkt hat die Geschäftsführung von C+C Pfeiffer (ab 1.2.2016 Transgourmet Österreich GmbH) beschlossen, die Marke C+C Pfeiffer schneller sterben zu lassen als ursprünglich geplant. Das sei auch im Sinn der Schweizer Eigentümer von Transgourmet, sagt Geschäftsführer Thomas Panholzer gegenüber der ÖGZ. „Wir fragten uns: Womit fühlen wir und unsere 1500 Mitarbeiter uns wohl? Womit können wir uns in Zukunft identifizieren? Mit der ganzen Diskussion um Zielpunkt haben wir von C+C Pfeiffer ja gar nichts zu tun. Also vollziehen wir die Trennung und Umbenennung rascher als ursprünglich geplant. Ab voraussichtlich Anfang April steht auf unseren Filialen nur noch Transgourmet.“

Transgourmet ist das zweitgrößte Cash&Carry und Foodservice-Unternehmen Europas und als Spezialist für die Gastronomie tätig. Transgourmet ist überlegener Marktführer in der Schweiz und hat auch in Deutschland, Frankreich, Polen, Rumänien und Russland eine starke Marktposition. „Wir bauen als Teil des Erfolgsteams unsere Kompetenz für die Gastronomie noch weiter aus. Mit Transgourmet erfolgt eine optimale Anbindung an die internationalen Beschaffungsmärkte“, heißt es aus der Zentrale von C+C Pfeiffer. „Die Standorte, die Ansprechpartner, die beliebten Aktionen, die Vielfalt an nationalen Spezialitäten aus Österreich, der Mix aus Abholung und Zustellung sowie Spezial-Angebote mit Cook2.0 Exquisit, TRINKWERK und JAVA bleiben dabei natürlich unverändert.“

Autor/in:
Thomas Askan Vierich
Original erschienen am 25.01.2016: Gast.
Werbung

Weiterführende Themen

Pfeiffer Führungstrio Markus Böhm, Georg Pfeiffer und Erich Schönleitner mit Verwaltungsratspräsident der Transgourmet, Hansueli Loosli (2.v.re.)
Thema
05.11.2015

Die Pfeiffer Handelsgruppe mit Sitz in Traun hat sich neu aufgestellt. So übernimmt Transgourmet, eine Tochter der Schweizer Coop-Gruppe, C+C Pfeiffer.

Bei der Präsentation der Initiative F(l)air: (v. l. n. r.) Rainer Will (Geschäftsführer Handelsverband), Minister Andrä Rupprechter, Erich Schönleitner (Holding Geschäftsführer der Pfeiffer Handelsgruppe), AMA-Marketing-Geschäftsführer Michael Blass und Manuel Hofer (Geschäftsführer Top-Team Zentraleinkauf).
Marketing & Unternehmen
21.10.2015

Mit der Initiative „F(l)air. Der Moment, der zählt“ setzt sich die Pfeiffer Handelsgruppe für faire Bedingungen entlang der heimischen Wertschöpfungskette ein. Ausschlaggebend war eine Studie der ...

Marukus Böhm, Holding-Geschäftsführer der Pfeiffer Handelsgruppe, und Harald Gutschi, Geschäftsführer der Unito-Gruppe.
Marketing & Unternehmen
05.10.2015

Die Pfeiffer Handelsgruppe und die Unito-Gruppe mit ihren Marken Universal.at und Quelle.at starten eine Kooperation zur Forcierung der E-Commerce-Aktivitäten. Dabei werden die beiden Händler ...

DI Peter Umundum, Vorstand Paket & Logistik, Österreichischen Post Mag. Markus Böhm, Geschäftsführer Pfeiffer Handels GmbH & Pfeiffer New Solutions GmbH Mag. Rainer Will, Geschäftsführer Handelsverband Mag. Harald Gutschi, Sprecher der Geschäftsführung UNITO/otto group Österreich (v.l.n.r.)
Digital
02.09.2015

Gemeinsam mit der Post AG, der Pfeiffer Handelsgruppe und UNITO lud der Handelsverband zu einer Präsentation, um über die neuesten Innovationen der Post AG und deren Auswirkungen auf den ...

Werbung