Direkt zum Inhalt

Das moderne Büro

28.05.1955

Gehören Bilder ins Büro?

In Werkstätten oder sonstigen Fabriks-Arbeitsräumen sieht man häufig kleine Photos, Postkarten oder auch Ausschnitte aus Zeitschriften mit Reißnägeln befestigt oder in Türfüllungen eingeschoben. Dieser Umstand beweist uns, daß der Mensch auch an seiner Arbeitsstelle Bilder nicht entbehren möchte, da er die Stimmung liebt, in die sie ihn versetzen. Wo immer aber eine solche Stimmung aufkommt, da wirkt sie sich, wie wir aus vielen anderen Beispielen wissen, fördernd auf die Arbeitsfreude aus. Es liegt nicht nur im Interesse des Unternehmers, es liegt im Interesse der Gesamtleistungen der Wirtschaft eines Landes, alles dazu beizutragen, um die Arbeitsfreude in den Betrieben zu heben. Wie steht es damit in den Büros?

Autor/in:
Redaktion.DieWirtschaft
Werbung

Weiterführende Themen

Die fit2work-Betriebsberatung hilft Unternehmen  bei der (Re-)Integration von Mitarbeiter/-innen.
Wirtschaftsgeschichte
11.09.2015

Die fit2work-Betriebsberatung hilft, gesundheitlichen Problemen vorzubeugen bzw. betroffene Mitarbeiter/-innen in das Unternehmen zu (re)integrieren.

Werbeformate
09.07.2015
Werbeformate
08.07.2015

Eine großformatige Info-Grafik, die mit ihren brisanten Inhalten bestimmt noch lange an vielen Bürowänden hängen wird, zeigt das Netzwerk Österreichs im Überblick.

Werbeformate
08.07.2015

Das Konzept der 124 Seiten starken Publikation, die 120.000 Unternehmer erreichen wird.

Werbung