Direkt zum Inhalt
Danjin Saletovic ist neuer Vertriebsleiter bei T-Mobile.

T-Mobile: Danjin Saletovic wird Vertriebsleiter und Christian Nemeth zusätzlich Business-Marketing-Leiter

10.10.2017

Zwei wichtige Personalien bei T-Mobile: Danjin Saletovic ist neuer Vertriebsleiter und Christian Nemeth wird zusätzlich zu Wholesale das Business-Marketing übernehmen.

Christian Nemeth leitet mit Oktober 2017 das Bussiness-Marketing.

Danjin Saletovic (37) hat mit Oktober 2017 die Rolle des VP Retail Sales (Leiter Vertrieb) bei T-Mobile übernommen und ist für alle T-Mobile-Shops, Shop-Partner und den gesamten Indirect Sales verantwortlich. Er folgt auf Jens Radszuweit, der seit Anfang Oktober 2017 den T-Mobile Business Vertrieb leitet. Saletovic berichtet direkt an CCO Maria Zesch.

Saletovic startete seine berufliche Laufbahn bei Jungheinrich und war im Anschluss bei Colgate-Palmolive tätig. Seit 2010 gehört er zur T-Mobile Familie und verantwortete seit Juni 2016 alle T-Mobile-eigenen Shops, davor war er in leitender Funktion im Marketing tätig.

Die zweite Personalie bei T-Mobile: Christian Nemeth (45) hat zusätzlich zu Wholesale die Verantwortung für das gesamte Business-Marketing übernommen.

Neben der Weiterentwicklung des Tarifportfolios für Geschäftskunden wird sich Nemeth hauptsächlich um die Erweiterung des Lösungs-Geschäfts kümmern. Dabei setzt T-Mobile weiterhin stark auf die Themen Telco & IT Security, Cloud- und Telematik-Lösungen. Nemeth folgt auf Matthias Fiegl, der ab 1. Oktober 2017 die Abteilung IoT & Big Data leitet, und berichtet weiterhin an Business-Chef Werner Kraus.

2011 wechselte Nemeth zu T-Mobile Austria und war als Leiter von tele.ring unter anderem für die Einführung des Inder Hoods und die SIM-Only Tarife verantwortlich. Ab 2013 war Nemeth Leiter der Abteilung Wholesale, Partnering & Cooperation und ab 2015 auch für den Geschäftskundenvertrieb für kleine und mittlere Unternehmen verantwortlich.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung
Werbung