Direkt zum Inhalt

simpliTV: bald im Internet surfen und streamen

30.09.2015

Flexible Mediennutzung: simpliTV bietet ab 5. Oktober nun neben der Terrestrik- jetzt auch ein Internet-Produkt an. 

Thomas Langsenlehner, Geschäftsführer von simpli services GmbH & Co KG

Ab 5. Oktober 2015 können Konsumenten mit dem neuen simpliTV-Kombiprodukt auch im Internet surfen und TV-Inhalte streamen. Laut aktuellen Studien nutzen TV-Konsumenten das Internet immer intensiver zum Fernsehen und konsumieren TV-Inhalte über Video on demand-Plattformen.

Thomas Langsenlehner, Geschäftsführer von simpli services GmbH & Co KG., sagt: „Mit dieser Weiterentwicklung unserer Produktfamilie am 5. Oktober können simpliTV-Kunden zukünftig lineare TV-Programme streamen, Video on demand-Angebote nutzen oder auch „nur“ im Internet surfen. Das ist der Startschuss zukünftiger Angebotserweiterungen, die wir in den nächsten zwei Jahren realisieren werden. Konsumenten haben mit der simpliTV-Produkterweiterung auch die Möglichkeit, spätestens Ende des Jahres, den TV-Inhalt am Smartphone, am Tablet oder am PC zu genießen.“

Michael Weber, Mitglied der Geschäftsleitung von simpli services GmbH & Co KG, sagt: „simpliTV bleibt seinem Credo „attraktive Preise und einfache Bedienung sowie hohe Flexibilität“ – nach Wunsch mit oder ohne Vertragsbindung – selbstverständlich treu. Da das TV- und Internet-Produkt eine mobile Lösung sein wird, sind auch künftig keine Umbauarbeiten oder Verkabelungen zu Hause notwendig.“ 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Die Deutsche Telekom führt eine Umfrage durch.
Digital
29.07.2015

Es könnte das Leben erleichtern. Dennoch ist das "Internet der Dinge" noch nicht in aller Munde. 

Marketing & Unternehmen
30.10.2014

Online-Security Anbieter AVG präsentiert eine Studie über Geschäftschancen durch das Internet der Dinge 

Digital
16.04.2014

Statista rankt deutschen Internetmarkt: US-Unternehmen haben die Nase vorn

Werbung