Direkt zum Inhalt

Siemens: Frischer Wind im Siemens Hausgeräte Brandmarketing-Team

14.01.2016

Das Siemens-Brandmarketing-Team wird mit Karin Zörner verstärkt. Sie ist ab sofort mit Markus Ettenauer für das Brandmarketing der Siemens Großgeräte zuständig.

Karin Zörner ist ab sofort für das Brandmarketing des Möbelfachhandels bei Siemens zuständig.
Markus Ettenauer übernimmt das Brandmarketing für den Siemens Elektrofachhandel.

Karin Zörner (29) war zuletzt als Brand Marketing Communications Specialist bei FCA Austria und wechselt nun zu BSH Hausgeräte. Gemeinsam mit Markus Ettenauer (31) ist sie fürderhin für das Brandmarketing der Siemens Großgeräte verantwortlich.

Zörner studierte Kommunikationsmanagement an den FH Wien-Studiengängen der WKW und sammelte langjährige Berufserfahrungen in unterschiedlichen Agenturen wie Lowe GGK, DDB Tribal und Jung von Matt/Donau. Zuletzt war die gebürtige Wienerin im Marketing von FCA Austria für die Marken Fiat und Abarth in Österreich tätig. Zörner: „Um eine Marke nach außen hin perfekt präsentieren zu können, müssen genaue Ziele definiert sein und kreative Marketing-Ideen inszeniert werden. Dies für eine jahrelang erfolgreiche Marke wie Siemens Hausgeräte umzusetzen, ist eine spannende Aufgabe. Daher freue mich besonders auf meine neuen Herausforderungen bei Siemens.“

Ende 2015 übernahm sie die Brandmarketing-Aufgaben von ihrem Kollegen Markus Ettenauer – sie ist für den Vertriebskanal des Möbelfachhandels zuständig.

Brandmarketing Elektrofachhandel

Ettenauer ist bereits seit über zwei Jahren Teil der BSH Hausgeräte. Seine Karriere begann er bei BSH in der Schweiz, bis er vor einem Jahr zurück in seine Heimat Österreich wechselte. Bis Jahresende 2015 war er für den Siemens Möbelfachhandel zuständig. Ab sofort ist Ettenauer für das Brandmarketing Elektrofachhandel verantwortlich. „Ich übernehme nicht nur klassische Marketing-Aufgaben wie Promotions und die POS-Gestaltung, sondern werde auch den Online-Bereich für Siemens weiter ausbauen“, freut sich Ettenauer über die neue Position.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Karriere
27.06.2019

Die Rewe Austria Touristik hat die Position Leitung Marketing neu besetzt.

Sie brauchen nicht die beste Kamera, sondern nur das beste Licht!
Gastronomie
02.05.2019

Sieben Tipps für perfekte Food-Fotos, die garantiert neue Gäste bringen, von Alois Gmeiner.

Hotellerie
10.04.2019

Soziale Medien sind im Tourismus längst keine Spielerei mehr, sondern ein effektives Marketingtool – sofern man es richtig bedient. In der Hotel- und Gastro-Branche wird vor allem Instagram immer ...

Gastronomie
11.03.2019

Starkoch Juan Amador möchte nicht mehr, dass seine Gäste ihr Essen fotografieren. „Denn“, sagt Amador, „über das eigentliche Erlebnis eines Restaurantbesuchs sagt ein Food-Foto überhaupt nichts ...

Fergus Henderson serviert Knochen als Signature-Dish – und verlangt 10,80 Pfund dafür.
Gastronomie
07.03.2019

Ein Gericht kann als perfektes Marketingtool dienen. Und das nicht nur für die Spitzengastronomie. 

 

Werbung