Direkt zum Inhalt

Merten: Iconic Award für M-Pure und M-Pure Decor

09.12.2015

M-Pure und M-Pure Decor erhielten Ende November vom Rat für Formgebung den Iconic Award „Winner“ in der Kategorie „Product“.

M-Pure Decor, Kanadische Birke, aktivweiß

Die Schalterprogramme M-Pure und M-Pure Decor von Merten wurden für ihr „hochwertiges Design“ vom Rat für Formgebung mit dem Iconic Award „Winner“ in der Kategorie „Product“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung honoriert die „ganzheitliche und konsistente Inszenierung von Produkten in der Baukunst“.

Über die Vergabe entscheidet jährlich eine unabhängige Jury aus Vertretern der Bereiche Architektur, Innenarchitektur, Design und Markenkommunikation.

Das Schalterprogramm M-Pure stelle, so heißt es in der Presseaussendung, das „Prinzip der klaren Linie“ in den Vordergrund. Mit der Designvariante M-Pure Decor hat Merten eine Vielzahl an Echtmaterialien und Oberflächenstrukturen zur Auswahl. 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Die Audio-Innenstation Siedle Basic erhält den German Design Award 2016.
E-Technik
28.10.2015

Der Rat für Formgebung hat die Audio-Innenstation der Designlinie Siedle Basic mit dem internationalen Premiumpreis prämiert, dem German Design Award 2016.

Werbung
05.03.2015

Salzburger Brauerei holt Bronze bei den International Brewing Awards für „Edelguss“.

Marketing & Unternehmen
22.01.2015

3. „Viktualia-Award“ des Umweltministeriums ausgeschrieben - Einreichen bis 8. März

Medien
26.11.2014

„Gebäudeinstallation“-Chefredakteur Christian Klobuscar spricht anlässlich des Gewinns des Österreichischen Zeitschriftenpreises Mitte November über Herausforderung und Bedeutung des ÖZV-Awards ...

Marketing & Unternehmen
21.11.2014

Für herausragende Markenführung wurden am 20. November in Wien heimische Unternehmen mit der Auszeichnung „Superbrands Austria 2014“ ausgezeichnet.

Werbung