Direkt zum Inhalt

Meet & Greet der Sparte Gewerbe und Handwerk

07.09.2015

Bereits zum 13. Mal fand der Sommerausklang der Sparte Gewerbe und Handwerk statt, dieses Jahr als Meet & Greet speziell für neue Funktionäre.

Den Sommerausklang der Sparte Gewerbe und Handwerk feierte man am 2. September im Gewerbehaus in Wien.
Das Meet-&-Greet-Fest richtete sich besonders an neue Funktionäre.

Die Obfrau der Sparte Gewerbe und Handwerk, Maria Smodics-Neumann, begrüßte die zahlreich erschienenen Gäste im Gewerbehaus. Auch Alexander Safferthal, Vizepräsident der Wirtschaftskammer Wien, war der Einladung gefolgt und richtete Begrüßungsworte an die Funktionäre. Das Gewerbehaus bot einen stimmigen Rahmen für das Fest. Wie immer gab dieser Abend Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre mit Kollegen und Freunden zu unterhalten, gemeinsame Ziele für die nächsten Monate zu besprechen und – im Sinn aller Mitglieder - gemeinsam an einem Strang zu ziehen.

Spartenobfrau Smodics-Neumann nutzte diesen Abend, um sich für das gute und erfolgreiche Miteinander sowie für die wertvolle und konstruktive Zusammenarbeit zu bedanken. Und für das Vertrauen, das ihr in ihrer Funktion als Spartenobfrau entgegengebracht wird. Das Besondere am Wiener Gewerbe und Handwerk sind die Menschen, die diese vielfältigen Gewerbe ausüben - die Unternehmer, die letztendlich dafür verantwortlich sind, dass sich das Wiener Gewerbe und Handwerk so erfolgreich entwickelt. Von allen Wirtschaftsbereichen in Österreich genießt das Handwerk das größte Vertrauen. Und es sind die Unternehmer, die großes Engagement, viel Herzblut, vor allem auch Zeit investieren und sich der Verantwortung dem eigenen Unternehmen und den Mitarbeitern gegenüber stellen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
08.07.2016

Lohn und Sozialdumping, Gewerbeordnung und Brexit als heiße Themen für die Betriebe.

Lobby eines Hotels von Vienna House ehemals VI
Hotellerie
27.01.2016

Vienna International VI wird Vienna House: Am 1. Februar 2016 tritt mit Vienna House eine neue Hotelmarke auf den internationalen Markt.

Petra Bauer-Zwinz (li.) übergibt die Geschäftsführung des Austrian Convention Bureaus an Michaela Schedlbauer-Zippusch.
Tourismus
15.12.2015

 Michaela Schedlbauer-Zippusch folgt auf Petra Bauer-Zwinz in der Geschäftsführung.

Gastronomie
01.12.2015

Einen Monat lang schlägt das burgenländische Haubenrestaurant Taubenkobel im Wiener Analog-Store Supersense (Praterstraße 70, 1020 Wien) seine Zelte auf. Noch bis 23. Dezember wird es Frühstück, ...

Die Bestellung via Smartphone ist für Digital Natives selbstverständlich.
Beruf
05.11.2015

Welche Erwartungen haben junge Handwerker an ihren Ausbildungsbetrieb? Und wie wird der Nachwuchs die Handwerksberufe verändern? 

Werbung