Direkt zum Inhalt
KMU Digital startet mit einer eigenen Webinar-Reihe am 30.11.2017.

KMU Digital: jetzt auch mit eigener Webinar-Reihe

03.11.2017

Am 30. November 2017 behandelt das erste Webinar das Thema Datenschutz.

Die Digitalisierungsinitiative KMU Digital bietet ab sofort eine eigene Webinar-Reihe: Gestartet wird mit einem Webinar zum Thema „Datenschutz jetzt neu angehen“ am 30. November um 14 Uhr.

Die Datenschutzgrundverordnung der EU tritt im Mai 2018 in Kraft und bereitet vielen Unternehmen Kopfzerbrechen. Sie sind unsicher, ob und in welchem Ausmaß die neuen Regelungen und Strafmaße auch kleine Unternehmen betreffen. Und sie wünschen sich eine Anleitung, welche Schritte als Erstes zu setzen sind.

Das kostenlose Webinar mit WKÖ-Expertin Ursula Illibauer geht auf Unternehmen unterschiedlicher Größe ein und erklärt mit zahlreichen anschaulichen Beispielen alle Arbeitsaufgaben rund um die Datenschutzgrundverordnung, die speziell auf die Betriebe zukommen: von Verarbeitungsverzeichnis und Risikoanalyse über IT-Sicherheit und AGBs bis zum Datenschutzbeauftragten. Die Teilnehmer haben zudem die Möglichkeit, ihre spezifischen Fragen im Chat zu stellen.

Das Webinar „Datenschutz jetzt neu angehen“ findet am Donnerstag, 30.11.2017, um 14 Uhr statt. Ab sofort läuft die Anmeldung unter .

Im Rahmen von KMU Digital sind bis Ende 2018 mehrere jeweils einstündige Webinare geplant. Nächster Termin ist 25. Jänner 2018, 14 Uhr – hier hält Michael Dell sein Webinar über Digitale Trends. Es folgt Gerhard Laga am 22.3., 14 Uhr, mit einem Webinar zur E-Rechnung. Das Unternehmensserviceportal ist dann das folgende Thema – hierzu spricht Erich Forsthuber am 14.6.2018, 14 Uhr.

Eine Übersicht über weitere Themen und Termine der KMU Digital Webinare findet sich unter

Eine anschließende vertiefende Beratung der Unternehmen zum Thema kann im Rahmen der geförderten KMU Digital-Beratung absolviert werden. Alle Informationen zum Förderprogramm finden sich hier

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Original erschienen am 03.11.2017: Elektrojournal.
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
01.02.2018

Mit den Potenzialen der Digitalisierung der Österreischischen Bauwirtschaft befasst sich eine gleichnamige Veranstaltung der Geschäftsstelle Bau der Wirtschaftskammer Österreich am 22. Februar, in ...

Alexander Klacska
Interviews
23.11.2017

Alexander Klacska kämpft seit Jahren für die Interessen der heimischen Transportwirtschaft als Obmann der WKO-Bundessparte Transport und Verkehr. Im Interview erklärt er, warum Reglementierungen ...

Sonja Zwazl, Präsidentin der WKNÖ, und Alfred Harl, Obmann des Fachverbands UBIT der WKÖ, mit den zertifizierten Digitalisierungsberatern und Data & IT Security Experten.
Branche
26.09.2017

FV UBIT zertifiziert weitere 15 Digitalisierungsexperten und vier Data & IT Security Experts, zudem gibt es eine neue digitale Förderung der NÖBEG.

Der neue Lehrberuf versteht sich als Ergänzung zu den bisherigen klassischen dualen Ausbildungswegen im Einzel- und Großhandel und in das System der kaufmännisch-administrativen Lehrberufe.
Aktuelles
21.09.2017

Die Ausbildung betrifft den Aufbau von Onlineshops, die Webanalyse zum Kaufverhalten des Kunden, auch die Abgrenzung gegenüber dem Wettbewerb.

Das Team Austria, das Österreich bei den WorldSkills 2017 vertritt, wurde von WKÖ-Präsident Leitl und WKÖ-Vizepräsidentin Schultz feierlich verabschiedet.
Aktuelles
20.09.2017

40 junge österreichische Fachkräfte treten demnächst bei der Berufs-Weltmeisterschaft WorldSkills 2017 in Abu Dhabi an.

Werbung