Direkt zum Inhalt

Cremesso: Promotion-Initiative rund um Tag des Kaffees

01.10.2015

Cremesso, das Schweizer Kapselsystem, startet rund um den Tag des Kaffees eine Initiative, um immer mehr Österreicher von seinem Geschmackserlebnis und seinem Einsatz für Nachhaltigkeit zu überzeugen. 

Die Promotion von Cremesso: „Premium Genuss. Natürlich alufreie Kapseln“.

Mit der Promotion „Premium Genuss. Natürlich alufreie Kapseln“ können sich Käufer einen 50-Euro-Bonus sichern: Wer von 28. September an bis zum 30. Jänner 2016 eine Cremesso-Maschine (ausgenommen Uno und Setangebote) kauft, erhält direkt beim Händler einen 50 Euro Bonus vom Kaufpreis der Maschine abgezogen.

Außerdem kann sich jeder Käufer einer Cremesso-Maschine hier als Premium Kunde-registrieren und Vorteile genießen: von der 5-Jahres-Garantie auf die Kaffeekapselmaschine bis hin zu Vorabinformationen über besondere Produkte und Innovationen. Weitere Vorteile sind etwa die Reparatur oder der Ersatz von Maschinen innerhalb von maximal vier Werktagen, die Möglichkeit zur Teilnahme an Gewinnspielen oder auch Angebote mit Einkaufsvorteil.

Kapseln sind beliebteste Zubereitungsart

Laut der jüngsten Information des Österreichischen Kaffee- und Teeverbandes trinken die Österreicher täglich drei Tassen Kaffee. Die meisten Haushalte besitzen mehrere Kaffeemaschinen, eindeutiger Gewinner der letzten Jahre ist die Kaffeekapselmaschine, die mit 38,6 Prozent an erster Stelle liegt, gefolgt von den Filtermaschinen und den Vollautomaten (Quelle Maschinenstand 2014, GFK).

Martin Maurer, Geschäftsleiter von Cremesso in Österreich, ergänzend: „Diese Entwicklung freut uns natürlich sehr. Eine im Mai 2015 von uns beauftragte Untersuchung des Marktforschungsunternehmens TNS Info Research weist für die Kapselmaschinen sogar einen Besitzstand von knapp 50 Prozent aus.“

Ein „Must“: Nachhaltigkeit

Der österreichische Kaffeetrinker setzt gemäß Österreichischem Kaffee- und Teeverband neben Qualität vor allem auf Nachhaltigkeit und Transparenz im Anbau. Von Beginn an, so Cremesso, setzt das Kaffeekapselsystem auf Nachhaltigkeit: Von der aluminiumfreien Kapsel über die UTZ-Zertifizierung aller Kaffees bis hin zu den FSC-zertifizierten Verpackungskartons. Für die „Nachverfolgbarkeit“ des Kaffees bis zurück zur Plantage sorgt der UTZ Tracer (zu finden auf der Homepage).

Kapseln in 16 Geschmacksrichtungen – inklusive vier Teesorten – sowie Maschinen und Accessoires sind über Media Markt, Saturn, Maximarkt und im gut sortierten Elektrofachhandel (z.B. ElectronicPartner, Expert, Red Zac) erhältlich. Zubehör und Kapseln gibt es darüber hinaus bei Interspar und Eurospar. 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Ab 5. Oktober im Handel: Gerätepaket, TV- und Internet-Kombiangebot von Simpli-TV.
Multimedia
06.10.2015

Simpli-TV präsentiert sein Angebot: Um 24 Euro im Monat können 40 TV-Sender inklusive HD gesehen werden, zudem kann im Internet unlimitiert gesurft und gestreamt werden. 

E-Technik
29.09.2015

Die Branche der Elektrotechnik und Informationstechnik beklagt seit langem einen Mangel an qualifizierten Technikern und Technikerinnen. Gerade letztere sind viel zu selten zu finden. Fem-OVE, das ...

Oliver Zwanzger (Jura Gebietsverkaufsleiter Süd), Helmut Matlschweiger (Inhaber Red Zac Matlschweiger) und die Gewinnerin Claudia Krassnegger mit ihrer Tochter.
Branche
03.08.2015

Zwei Mal im Jahr erscheint Juras Kundenzeitschrift „Coffeein“. Sie wird in direkter Kooperation mit den verschiedenen Jura-Fachhändlern verbreitet. Im Frühjahr betrug die Auflage knapp 700.000 ...

Marketing & Unternehmen
27.01.2015

Italienische Kaffee-Marke erneuert Verpackungsdesign für Gastronomie-Mischungen.

Werbung