Direkt zum Inhalt
Bei Amazon gibt es für den Fall einer Zombie-Apokalypse eine eigene Klausel in den Nutzungsbedingungen.

Amazon: die Zombie-Apokalypse in den Nutzungsbedingungen

11.02.2016

Amazon beweist Humor mit einer Klausel für den Fall einer Zombie-Apokalypse in den Geschäftsbedingungen seines Cloud-Dienstes. Zur jüngst vorgestellten Spiele-Entwicklungsumgebung "Lumberyard" heißt es unter Punkt 57.10, sie dürfte nicht für lebenswichtige Infrastrukturen, selbstfahrende Fahrzeuge oder Atomanlagen verwendet werden.

Diese Einschränkung gelte allerdings nicht "bei Ausbruch einer Viren-Infektion, die über Bisse oder Kontakt mit Körperflüssigkeiten übertragen wird und zur Wiederbelebung von Leichen führt, die versuchen, menschliches Fleisch, Blut, Gehirn oder Nervenzellen zu konsumieren, und die den Fall der organisierten Zivilisation wahrscheinlich macht". Die Zombie-Klausel ist im offiziellen englischen Text der Geschäftsbedingungen des Cloud-Angebots Amazon Web Services zu finden, das unter anderem von vielen Startups genutzt wird.

Autor/in:
APA – Austria Presse Agentur / Redaktion
Original erschienen am 11.02.2016: Elektrojournal.
Werbung

Weiterführende Themen

Digital
06.11.2015

Erstmals eröffnet Amazon einen eigenen Laden mit gedruckter Literatur. 

"Absoluter Schmarrn" ist laut Kleber die Info, dass Apple User mehr zahlen
Branche
02.11.2015

Der Deutschland-Chef des Online-Versandhändlers Amazon hat eingeräumt, dass Kunden für einige Produkte mehrmals am Tag unterschiedliche Preise angezeigt werden können. 

Marketing & Unternehmen
28.10.2015

Amazon überrascht seine Anleger mit einem Gewinn. 

Das HG Wien spricht Amazon von der Festplattenabgabe vorläufig frei
Multimedia
29.09.2015

Amazon und die Urheberrechtsabgabe. Der Streit ist alt, doch jetzt der Paukenschlag: Während der heimische Handel die Festplattenabgabe in Österreich blechen muss, wird der Online-Riese von dieser ...

Laut EHI und Statista führen in Österreich die Big Player den E-Commerce-Markt an.
Branche
15.09.2015

In Deutschland, Österreich und der Schweiz scheint die kurze Phase der Stagnation im E-Commerce-Markt überwunden – während sich in Deutschland die Branchenvielfalt erhöht hat, bleiben in ...

Werbung