Direkt zum Inhalt

Werbung
Stories
12.02.2020

Auch wenn an unseren Grenzen keine Panzer auffahren, sind Österreich und seine Unternehmen gezielten Angriffen ausgesetzt. Wer im Fokus der internationalen Attacken steht und worauf sich die ...

Stories
27.11.2019

Anstatt schwerer Artillerie setzen Staaten immer öfter Cyberwaffen ein, um anderen Staaten zu schaden. Dabei geraten allerdings auch Unternehmen zwischen die Fronten.

SICHER
05.11.2019

Jedes dritte Unternehmen gerät hierzulande ins Visier von Cyberkriminellen – oft werden diese Attacken noch nicht einmal bemerkt. Hundertprozentige Sicherheit ist heutzutage ebenso realitätsfern ...

SICHER
05.11.2019

Unternehmer sollten die IT-Sicherheit nicht auf die leichte Schulter nehmen. Denn laut Oberstleutnant Wilhelm Seper, Leiter des Referates C4 Ermittlungen im Bundeskriminalamt, gibt es einen ...

Stories
04.06.2019

Daten sind ein strategisches Asset. Beinahe jedes Unternehmen kann aus ihnen Nutzen generieren. Dennoch lassen viele KMU das Potenzial noch links liegen. Dabei ist Datenmanagement eine lustvolle ...

Stories
10.10.2018

Die Digitalisierung macht sämtliche Abläufe in den Unternehmen angreifbar – die neuesten Zahlen des Bundeskriminalamts bestätigen diesen Trend. Acht konkrete Schutzmaßnahmen, die Firmenchefs und ...

Stories
26.07.2018

Die Wiener Firma Radarservices hat sich auf die rasend schnelle Erkennung von Cyberangriffen spezialisiert – indem sie das Gegenteil dessen macht, was üblich ist.

Wenn die Blockchain negative Auswüchse schaffe, dann liege das nur am Menschen, meint Oberstleutnant Wilhelm Seper.
Interviews
11.06.2018

Oberstleutnant Wilhelm Seper leitet die Ermittlungen im Cybercrime Competence Center des Bundeskriminalamts. Hochspezialisierte Mitarbeiter befassen sich auch mit Kriminalität rund um die ...

Interviews
08.09.2017

Peter W. Singer ist Stratege beim überparteilichen Think Tank New America. Sein Buch „Cybersecurity and Cyberwar“ gehört zur Pflichtlektüre des US-Militärs und der US-Marine. Im Interview spricht ...

Stories
08.09.2017

Um in den Krieg zu ziehen, reicht heute ein Computer. Im Zeitalter globaler Vernetzung attackieren Feinde die Computersysteme kritischer Infrastrukturen ihrer Gegner. Dabei geraten immer öfter ...

Werbung