Direkt zum Inhalt

Werbung
Stories
17.05.2017

Wer barrierefrei verreisen möchte, muss häufig – im wahrsten Sinne des Wortes – mit Stolpersteinen rechnen. Ein britisches Start-up will das ändern.

Werbung